Anzeige
Promiflash Logo
Frauenarzt: "Hochzeit auf den ersten Blick"-René war nervösInstagram / renef.riesZur Bildergalerie

Frauenarzt: "Hochzeit auf den ersten Blick"-René war nervös

25. Okt. 2022, 11:18 - Hannah-Marie B.

René machte sich große Sorgen. Anfang des Monats hatten der Hochzeit auf den ersten Blick-Kandidat von 2020 und die Vorjahresteilnehmerin Nicole öffentlich gemacht, dass sie zum ersten Mal Eltern werden. Das Paar betonte, dass es sich schon riesig auf sein kleines Wunder freut, auch wenn es offenbar nicht mit der Schwangerschaft gerechnet hat. Als es für Nicole deswegen zum ersten Mal zum Frauenarzt ging, war René ganz schön nervös!

Auf Instagram verriet der Soldat, dass er seine Liebste nach dem positiven Schwangerschaftstest zum Doktor begleitet hatte. Vorher war ihm jedoch so einiges durch den Kopf gegangen: "Ich war einfach total aufgeregt und das aus mehreren Gründen: Die Angst, es könnte sich doch gelöst haben beziehungsweise der Verdacht der Schwangerschaft würde sich nicht bestätigen und dann die Gedanken, was da gleich wohl im Behandlungsraum los sein wird." Als er auf den Bildschirm des Ultraschalls schaute und seinen Nachwuchs sah, habe er jedoch alles vergessen. Er rate deshalb jedem werdenden Vater dazu, alles mitzunehmen und ebenfalls mit zum Arzt zu gehen.

Schon kurz nach der Bekanntgabe der Schwangerschaft hatte René betont, wie emotional das Ganze für ihn sei: "Ich hätte mir nicht ausmalen können, welche positiven Gefühle eine solche Nachricht hervorbringen würde." Geräusche und Bewegungen zu hören, wenn man sein Ohr auf den Bauch der Frau legt, sei das Schönste, was es gibt.

Instagram / renef.ries
Das Baby von "Hochzeit auf den ersten Blick"-Nicole und René
Instagram / renef.ries
Nicole und René, ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer
Instagram / nicole.hadeb
Nicole und René, ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten
Könnt ihr René verstehen?159 Stimmen
154
Ja, ich glaube, jedem werdenden Vater geht es so.
5
Nein, ich kann nicht nachvollziehen, warum er so aufgeregt war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de