Anzeige
Promiflash Logo
Zu schaurig: Twenty4Tim im Kostüm von Polizei angehalten!Instagram / twenty4timZur Bildergalerie

Zu schaurig: Twenty4Tim im Kostüm von Polizei angehalten!

29. Okt. 2022, 9:48 - Kelly L.

Das sieht die Polizei wohl auch nicht alle Tage! Am Donnerstagabend fand die große Halloween-Party von Sam Dylan (31) statt. Der Reality-TV-Star lud etliche Stars und Sternchen ein: Unter anderem warfen sich Daniela Büchner (44), Yeliz Koc (28) oder Maurice Schmitz in gruselige Gewänder. Auch Twenty4Tim (22) war dabei – doch er wurde auf dem Weg von der Polizei angehalten!

In seiner Instagram-Story filmte der Influencer den Entstehungsprozess seines Kostüms als Oger-Frau von Shrek. Gemeinsam mit seinem Kumpel Ray, der sich total blutverschmiert schminkte, machte er sich dann auf den Weg und witzelte noch: "Wenn wir jetzt angehalten werden, dann kommt er ins Krankenhaus und ich in die Klapse." Kurz darauf wurde das dann wahr: "Wurden gerade wirklich von der Polizei rausgewunken", schrieb Tim in einer nächsten Story.

Doch offenbar war das Ganze nichts Ernstes und die Beamten nahmen es locker. "Ray, da ist die Polizei. Der hat gerade gelacht", rief Tim im Wagen belustigt. Kurz darauf konnten sie dann ihre Fahrt fortsetzen und zu Sams Party fahren.

Getty Images
Sam Dylan, 2022
Instagram / twenty4tim
Twenty4Tims Freund Ray im Kostüm im Auto
Instagram / twenty4tim
Twenty4Tim, Internet-Star
Glaubt ihr, die beiden wurden wegen der Kostüme angehalten?416 Stimmen
269
Ja, sie sind bestimmt aufgefallen!
147
Nee, das war bestimmt routinemäßig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de