Anzeige
Promiflash Logo
Bob Sagets Grab hat neun Monate nach Tod endlich GedenksteinMonica Schipper/Getty Images for Scleroderma Research Foundation, APEX / MEGAZur Bildergalerie

Bob Sagets Grab hat neun Monate nach Tod endlich Gedenkstein

31. Okt. 2022, 11:48 - Kaja Wu.

Bob Saget (✝65) kann endlich seine letzte Ruhe finden. Im Januar dieses Jahres hatte die Nachricht Hollywood erschüttert, dass der Full House-Star nach einer Kopfverletzung in seinem Hotelzimmer verstarb. Nur einige Tage später war er dann schließlich im engsten Familien- und Freundeskreis beigesetzt worden. Bisher besaß sein Grab allerdings noch keine Gedenktafel. Doch jetzt ziert Bobs letzte Ruhestätte endlich ein Grabstein.

Wie Daily Mail nun berichtete, wurde die schlichte Namenstafel neun Monate nach Bobs Ableben nun mit einem dunklen Gedenkstein ersetzt. Neben dem vollen Namen des Schauspielers – Robert J. Saget – und seinem Geburts- sowie Sterbedatum ist auf dem Grabstein zudem eine rührende Inschrift eingemeißelt. "Ein liebender und hingebungsvoller Ehemann, Vater, Sohn, Onkel, Bruder und Freund. Er brachte die Menschen zusammen und brachte sie zum Lachen. Ein großartiger Mann", ist dort zu lesen. Die letzte Ruhestätte des mit 65 Jahren Verstorbenen befindet sich auf dem Mount Sinai Memorial Park Friedhof in Los Angeles und wurde zudem mit einem Strauß gelber Blumen geschmückt.

Auch neun Monate nach seinem Tod bewegt das unerwartete Ableben des "Dumm und dümmerer"-Darstellers noch immer die Filmschaffenden. So trauerte Bobs Schauspielkollege John Stamos (59) vor einigen Wochen beispielsweise erneut um den dreifachen Vater. "Ich vermisse alles an ihm. Er war einfach bombastisch mit seiner Liebe", erklärte der 59-Jährige gegenüber TMZ.

Getty Images
Bob Saget in Los Angeles, Oktober 2021
APEX / MEGA
Bob Sagets Grabstein
Getty Images
Bob Saget, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de