Anzeige
Promiflash Logo
"Alles tut weh": So sehr leidet Selena Gomez unter LupusInstagram / selenagomezZur Bildergalerie

"Alles tut weh": So sehr leidet Selena Gomez unter Lupus

3. Nov. 2022, 22:18 - Jannike W.

Darunter leidet Selena Gomez (30) bis heute! Die Sängerin wird bald ihre eigene Dokumentation veröffentlichten. Der erste Trailer kam bereits vor einigen Wochen und hinterließ bei den Fans emotionale Spuren, denn gleich die ersten Bilder zeigten Sel weinend und gebrochen. Neue Ausschnitte geben jetzt erstmals Einblicke in ihren jahrelangen Kampf gegen die Autoimmunkrankheit Lupus – und Selena offenbart, wie schlimm diese Erkrankung sie wirklich belastet!

"Es tut einfach nur weh. Wenn ich morgens aufstehe, fange ich sofort an zu weinen, weil alles wehtut", hört man Selenas Stimme in dem kurzen Trailer ihrer Doku namens "My Mind & Me". Neben Bildern, die die Sängerin fröhlich und lachend auf der Bühne, mit Familie und Freunden zeigen, sieht man sie auch unter Tränen im Krankenhaus. Die Doku zeigt ihren emotionalen Zusammenbruch unverschleiert, nachdem sie erfahren hatte, dass ihre Krankheit nach Jahren zurückgekehrt ist. Ein herber Rückschlag für Selena, aber offenbar ließ sie sich nicht unterkriegen: "Ich bin einfach froh, am Leben zu sein."

Selena hat seit ihrer Jugend mit Lupus zu kämpfen und in der Doku wird ersichtlich, woher ihre starken Schmerzen kommen. Eine Überschneidung der Krankheit mit einer Art von Muskelentzündung, bei der ihre Muskeln stark an Kraft verlieren. Dafür musste sie sich einer unangenehmen, intravenösen Behandlung unterziehen: "Es dauert etwa vier bis fünf Stunden. Am Anfang ist es sehr anstrengend für den Körper, aber es ist okay."

Getty Images
Selena Gomez, Sängerin
Instagram / selenagomez
Sängerin und Schauspielerin Selena Gomez
Getty Images
Selena Gomez im Juni 2022 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de