Promiflash Logo
Nach vier Jahren: Take That planen ihre Reunion als TrioGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach vier Jahren: Take That planen ihre Reunion als Trio

- Promiflash Redaktion

Take That-Fans aufgepasst! In den 1990er-Jahren feierte die Boyband, bestehend aus Gary Barlow (51), Howard Donald (54), Mark Owen (50), Jason Orange (52) und Robbie Williams (48), einen Mega-Erfolg. Als Letzterer die Gruppe verließ, bahnte sich jedoch der Anfang vom Ende an. Am 13. Februar 1996 gaben sie sogar ihre Auflösung bekannt. 2014 kehrten Gary, Howard und Mark zwar als Trio zurück, doch auch um sie ist es seit vier Jahren ruhig geworden – bis jetzt! Die That-That-Stars planen ihr Comeback zu dritt!

In der "Radio 2 Breakfast Show" sprach Gary mit Zoe Ball über die musikalischen Pläne der Truppe. Er, Mark und Howard arbeiten sogar schon wieder gemeinsam an neuer Musik. "Wir haben ein bisschen mit dem Schreiben angefangen, aber vor dem neuen Jahr werden wir nicht offiziell loslegen", erzählte der Sänger. Trotzdem teasert er schon jetzt Großes an: "Hoffentlich kommt [das Album] nächstes Jahr raus, aber wir müssen erst mal ein paar Hits schreiben!"

Weder Robbie noch Jason sind bisher jedoch an dem Projekt beteiligt. Dabei hatte Gary schon im Januar 2021 eine Reunion mit allen Bandmitgliedern in Aussicht gestellt. "Ich denke, das wird passieren. Das ist einer der Nervenkitzel, Teil dieser Band zu sein", hatte der Brite im Interview mit Mirror verkündet.

Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Jason Orange und Robbie Williams, 2010
Getty Images
Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Jason Orange und Robbie Williams, 2010
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei den Bambi Awards 2018
Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei den Bambi Awards 2018
Take That bei der Echo-Verleihung in Berlin, 2011
Getty Images
Take That bei der Echo-Verleihung in Berlin, 2011
Freut ihr euch über neue Musik von dem Trio?
127
88


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de