Anzeige
Promiflash Logo
Insider plaudert weitere Gründe für Tom-Gisele-Trennung ausInstagram / giseleZur Bildergalerie

Insider plaudert weitere Gründe für Tom-Gisele-Trennung aus

4. Nov. 2022, 22:54 - Kelly L.

Was steckt wirklich hinter der Trennung von Tom Brady (45) und Gisele Bündchen (42)? Das einstige Promi-Traumpaar gab vergangene Woche seine Scheidung bekannt. Zuvor häuften sich bereits die Spekulationen, dass es zwischen dem NFL-Star und dem Model kriselte – vor allem, weil Tom sich entgegen ihrer Wünsche weiterhin seiner Footballkarriere gewidmet hatte. Aber war das der einzige Grund? Ein Insider erzählte nun noch weitere Ursachen für die Scheidung von Gisele und Tom.

Die Quelle, die dem Buccaneers-Quarterback nahesteht, erläuterte gegenüber The Sun, dass sich die Trennung der beiden schon länger abgezeichnet habe. So sei Gisele auch unglücklich damit gewesen, wie sie in der Dokuserie über Tom "A Man in the Arena" dargestellt wurde. Dort erschien sie nämlich nur in einer Folge und wurde herrisch porträtiert. "Wir haben gehört, dass sie sich darüber geärgert hat, dass einige der Clips sie so aussehen ließen, als würde sie sich beschweren oder negativ über Football denken, und das hat zu Spannungen geführt", führte der Insider aus. Denn eigentlich ist Gisele ein großer Faktor gewesen, warum Tom überhaupt so erfolgreich war: "Ihre Liebesgeschichte war wichtig, aber sie war für viele seiner Erfolge ausschlaggebend gewesen."

Dadurch, dass sie sich total aufopferungsvoll um die gemeinsamen Kinder gekümmert hat und ihren Mann immer unterstützt hat, konnte Tom sich auf seine Karriere konzentrieren. Gisele stellte ihren eigenen beruflichen Erfolg damit hintenan – bis sie sich wünschte, dass er auch einen Schritt zurückmacht, was er nicht tat. "Sie war nicht bereit, das zu akzeptieren – und er war nicht bereit, das Spiel aufzugeben", erklärte die Quelle.

Getty Images
Tom Brady, NFL-Star
Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen
Instagram / gisele
Gisele Bündchen, Tom Brady und ihre Kinder
Könnt ihr verstehen, dass das Gisele verärgert hat?2131 Stimmen
2014
Ja, wenn sie sich jahrelang hinter ihn stellt und niemand das anerkennt...
117
Nee, ich finde das übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de