Anzeige
Promiflash Logo
Disst Selena Gomez hier indirekt BFF? Francia Raisa reagiertGetty ImagesZur Bildergalerie

Disst Selena Gomez hier indirekt BFF? Francia Raisa reagiert

6. Nov. 2022, 22:18 - Agnes W.

Gibts Stress bei Selena Gomez (30) und ihrer BFF Francia Raisa (34)? Die Sängerin und die Schauspielerin verbindet eine langjährige Freundschaft. 2017 spendete Francia der "Lose You To Love Me"-Interpretin sogar eine Niere. Wenige Jahre später wurden dann aber Gerüchte laut, dass die beiden Frauen sich zerstritten haben. Nun disste Selena ihre einstige Freundin anscheinend indirekt – Francia ließ das nicht unkommentiert!

In einem Interview mit Rolling Stone hatte Selena erzählt, dass sie oft nicht in coole Mädelsgruppen passt – ihre einzige Freundin in der Branche sei Taylor Swift (32). Das entging auch Francia nicht: "Interessant", kommentierte sie unter einem Instagram-Beitrag über das Interview. Wenig später löschte sie ihren Kommentar aber wieder. Scheint so, als würde zwischen den Frauen tatsächlich dicke Luft herrschen – offenbar folgt Francia der Musikerin auch nicht mehr auf Social Media.

Einige Fans kritisierten Selenas Aussagen, in denen sie einen Seitenhieb gegen Francia vermuteten – immerhin hat diese ihr eine Niere gespendet. Andere wiederum fanden Francias Kommentar unnötig: "Bitte, das ist kleinlich. Francia hätte sich privat an Selena wenden können, um zu klären, was sie in dem Interview gemeint hat", schrieb beispielsweise eine Followerin auf Instagram.

Instagram / selenagomez
Sängerin Selena Gomez und ihre Nierenspenderin Francia Raisa (links) im Krankenhaus, 2017
Getty Images
Selena Gomez und Taylor Swift im Februar 2016 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Francia Raisa bei den Billboard Women In Music Awards 2017
Denkt ihr, Selena und Francia werden sich noch mal zu ihrem angeblichen Streit äußern?1556 Stimmen
392
Ja, sie werden sicher Klarheit schaffen!
1164
Nee, ich denke eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de