Anzeige
Promiflash Logo
Hall of Fame: Eminem bekommt Support von Tochter HailieGetty ImagesZur Bildergalerie

Hall of Fame: Eminem bekommt Support von Tochter Hailie

8. Nov. 2022, 15:42 - Luisa K.

Eminems (50) Tochter unterstützte ihn in einem sehr wichtigen Moment. Der Rapper war einige Jahre mit Kim Mathers verheiratet gewesen, die seine Jugendliebe war. 1995 kam schließlich ihre Tochter Hailie Jade Mathers (26) auf die Welt. Die junge Frau ist der ganze Stolz des Rappers. "Mockingbird", einen seiner bekanntesten Songs, veröffentlichte Eminem bereits im Jahr 2005 nur für seine Tochter. Nun gab Hailie ihrem Papa etwas zurück und supportete ihn bei einem wichtigen Moment.

Am 5. November wurde der Musiker in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen. Während der feierlichen Zeremonie hatte Eminem familiäre Unterstützung, wie Bilder zeigen, die unter anderem TooFab vorliegen. Seine Tochter Hailie Jade nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil und schien mächtig stolz auf ihren Papa zu sein, denn sie freute sich riesig, als ihr Vater auf der Bühne stand.

Eminem nutzte die Veranstaltung auch, um über seine Drogenvergangenheit zu sprechen. "Ich bin 2007 fast an einer Überdosis gestorben, was irgendwie ziemlich scheiße war. Drogen waren verdammt lecker", gestand er während seiner Dankesrede. Musik habe ihm schließlich das Leben gerettet.

Getty Images
Eminem bei seiner Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame
Getty Images
Eminem mit seiner Tochter im Hintergrund
Getty Images
Eminem bei seiner Aufnahme in die Rock & Roll Hall of Fame
Wie findet ihr es, dass Hailie bei der Verleihung anwesend war?354 Stimmen
342
Total süß! Schön, dass sie ihren Vater so unterstützt.
12
Na ja, so bahnbrechend finde ich das jetzt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de