Anzeige
Promiflash Logo
"Temptation Island V.I.P."-Tommy besuchte Sandra fast nieInstagram / sandra.sicoraZur Bildergalerie

"Temptation Island V.I.P."-Tommy besuchte Sandra fast nie

9. Nov. 2022, 22:54 - Luisa K.

Sandra Sicora (30) war bereits vor Temptation Island V.I.P. von Tommy Pedroni enttäuscht. Die beiden Reality-TV-Stars testen aktuell auf der Insel der Versuchung ihre Treue. Der ehemalige Leistungsschwimmer musste dabei bereits einiges verkraften. Schon beim ersten Lagerfeuer verdrückte er ein paar Tränen, weil ihm die Bilder seiner Freundin Sandra gar nicht gefielen. Die Beziehung lief jedoch schon vor der Show nicht ganz so rosig.

Im Interview mit Promiflash verrät Sandra, warum sie teilweise ziemlich enttäuscht von ihrem Tommy war. "Er hat mich vor 'Temptation Island V.I.P.' nie besucht und wenn, dann nur, weil er einen Termin in Köln hatte oder wir zusammen zur Oma nach München gefahren sind", verrät Sandra.

Aber auch an den kleinen Dingen habe es gefehlt. "Da ich in der Beziehung mein Zuhause verlassen habe, um bei ihm sein zu können, war mir seine Aufmerksamkeit sehr wichtig: eine Flasche Wein, wenn ich bei ihm ankomme oder eine Rose, wenn er mich vom Flughafen abholt. Ich habe es oft angesprochen, aber leider hat sich bis dato nichts geändert", erinnerte sich die Beauty.

Instagram / sandra.sicora
Tommy Pedroni und Sandra Sicora, Reality-TV-Stars
Instagram / sandra.sicora
Sandra Sicora, Influencerin
Instagram / sandra.sicora
Sandra Sicora, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Tommy Sandra nie besuchte?1058 Stimmen
175
Na ja, er hatte sicherlich seine Gründe.
883
Das geht gar nicht! Ich finde, so etwas sollte ausgewogen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de