Anzeige
Promiflash Logo
Nach Pufpaff: Auch Evelyn Burdecki fällt bei Wok-WM aus!Instagram / evelyn_burdeckiZur Bildergalerie

Nach Pufpaff: Auch Evelyn Burdecki fällt bei Wok-WM aus!

12. Nov. 2022, 12:30 - Sharone B.

Steht die diesjährige Wok-WM unter einem schlechten Stern? Heute Abend findet die "TV total Wok-WM" statt. Wagemutige Promis stürzen sich hier in Wokschüsseln einen Eiskanal hinunter. Zu den Kandidaten gehörte eigentlich auch Moderator Sebastian Pufpaff (46), der seine Teilnahme jedoch am Donnerstag absagen musste. Der Grund: ein vierfacher Rippenbruch nach einem Fahrradunfall. Nun fällt die nächste Teilnehmerin aus: Evelyn Burdecki (34) kann verletzungsbedingt auch nicht an der Wok-WM teilnehmen!

Das berichtet nun Bild: Das Reality-TV-Sternchen hat sich beim Training verletzt – und kann sich bei der heutigen Show deshalb nicht beweisen. Die Diagnose: eine Gehirnerschütterung und eine geprellte Nase. "Mein Gehirn ist leicht geschüttelt, meine Nase ist etwas platt und dabei wollte ich doch nur elegant, elfengleich und voller Elan übers Eis gleiten, um für mein Team Polen einen guten Start zu holen", schildert Evelyn gegenüber dem Medium. "Was das angeht, muss ich meine Taktik wirklich noch einmal überdenken!“

Aber was ist ihr genau passiert? In ihrer Instagram-Story postete Evelyn Ausschnitte von ihrem Unfall: Die TV-Bekanntheit krachte beim Training nach einem Sprung Gesicht voraus auf ein Polster! Hinterher zeigte sie sich mit einem Eisbeutel im Gesicht und dann schließlich vor der Notaufnahme eines Krankenhauses.

Instagram / evelyn_burdecki
Evelyn Burdecki und Elton beim Training für die Wok-WM
Clemens Niehaus / Future Image
Evelyn Burdecki, ehemalige Dschungelkönigin
Instagram / evelyn_burdecki
Evelyn Burdecki, Reality-TV-Star
Habt ihr euch das Training für die Wok-WM so gefährlich vorgestellt?506 Stimmen
172
Nein, das hat mich jetzt echt überrascht!
334
Ja, das ist schon ein extremer Sport...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de