Anzeige
Promiflash Logo
Darum war Christina Applegate auf Preisverleihung barfußGetty ImagesZur Bildergalerie

Darum war Christina Applegate auf Preisverleihung barfuß

16. Nov. 2022, 5:00 - Laura D.

Was hatte es damit auf sich? Nach ihrer MS-Diagnose zog sich Christina Applegate (50) in den vergangenen Monaten stark aus der Öffentlichkeit zurück und unterbrach sogar die Dreharbeiten zu ihrer Serie "Dead To Me". Für eine besondere Preisverleihung machte sie am vergangenen Montag aber eine Ausnahme: Der "Eine schrecklich nette Familie"-Star durfte auf dem Walk of Fame seinen Stern entgegennehmen. Dabei fiel vor allem auf: Christina trug keine Schuhe – aber warum?

Auf ihrem Twitter-Account sorgte die 50-Jährige jetzt für Aufklärung: "Barfuß. Für manche MS-Patienten kann das Gefühl von Schuhen schmerzhaft sein oder sie aus dem Gleichgewicht bringen. Also war ich heute ich selbst. Barfuß", schrieb Christina zu einem Bild ihrer Füße auf dem Walk of Fame.

Die Fans unterstützen ihren Star: "Du warst gestern absolut unglaublich! [...] Was für ein emotionaler und erstaunlicher Moment. Du verdienst diesen Stern jetzt mehr denn je [...]. Du hast das alles mit Anmut, Humor und Bescheidenheit getan" oder "Herzlichen Glückwunsch zu deinem Stern, Christina. Und danke für die vielen Jahre des Lachens, die du uns geschenkt hast. [...] Du bist eine Inspiration", schrieben einige User unter dem Tweet.

Getty Images
Christina Applegate bei den Screen Actors Guild Awards 2020
Getty Images
Christina Applegate nimmt ihren Stern auf dem Walk of Fame entgegen
Getty Images
Christina Applegate, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de