Anzeige
Promiflash Logo
Schlimmer Unfall: "Bauer sucht Frau"-Sascha saß im RollstuhlRTLZur Bildergalerie

Schlimmer Unfall: "Bauer sucht Frau"-Sascha saß im Rollstuhl

16. Nov. 2022, 18:18 - Hannah-Marie B.

Sascha hat eine schwere Zeit hinter sich. Bei Bauer sucht Frau machte der Bewerber von Pferdewirtin Loretta mit seiner lockeren Art auf sich aufmerksam und haute einen Spruch nach dem nächsten heraus. Dass sich der Straßenbahnmechaniker in der Sendung so fröhlich zeigte, ist alles andere als selbstverständlich: Er hatte ein Jahr vor der Hofwoche einen schweren Unfall und musste deswegen eine Zeit lang im Rollstuhl sitzen.

Beim großen Wiedersehen zum Ende der diesjährigen Staffel des Kuppelformats erklärte der 37-Jährige, dass er sehr dankbar für die gemeinsamen Momente mit Loretta sei – auch wenn aus ihnen kein Paar geworden ist: "Sie hat mich zurückgeholt ins Leben… Das werde ich ihr nie vergessen." Denn ein Jahr zuvor hatte er sich kompliziert das Bein sowie das Sprunggelenk gebrochen und musste mehrfach operiert werden. "Ich habe nicht gewusst, ob ich jemals wieder laufen kann", gab Sascha preis. Nach mehreren Wochen im Krankenhaus kam er in die Reha.

Heute habe Sascha zwar immer noch Schmerzen, jedoch sei er wieder in der Lage zu laufen. Dank seiner "Bauer sucht Frau"-Teilnahme kann er nun wieder positiv in die Zukunft blicken: "Die Hofwoche hat mir gezeigt: Jetzt geht es weiter."

Alle Infos und Folgen von "Bauer sucht Frau" findet ihr bei RTL+.

RTL
Loretta und Sascha, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer der 18. Staffel
RTL
Loretta und Sascha bei "Bauer sucht Frau" 2022
RTL
Sascha und Loretta bei "Bauer sucht Frau"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de