Anzeige
Promiflash Logo
Nach Entzug: Hat Wendy Williams noch Kontakt zu ihrem Sohn?Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach Entzug: Hat Wendy Williams noch Kontakt zu ihrem Sohn?

18. Nov. 2022, 19:48 - Antonija R.

Wendy Williams (58) durchlebt schwierige Zeiten. Nachdem die Sendung der Moderatorin eingestellt wurde, schien sich ihr Zustand deutlich zu verschlechtern. Es wurde bekannt, dass sich die berühmte Talkmasterin in eine Entzugsklinik begeben habe – vergangenen Monat konnte sie die Einrichtung verlassen. Nach der Behandlung soll es der Amerikanerin laut eigenen Angaben deutlich besser gehen. Doch jetzt scheinen sich familiäre Probleme aufzutun...

Wie The U.S. Sun berichtete, soll die 58-Jährige seit ihrer Entlassung Ende September nicht mehr mit ihrem Sohn gesprochen haben. Den Nachwuchs soll die Funkstille ziemlich mitgenommen haben. "Es bricht ihm das Herz, dass die Dinge gut zu laufen schienen, während sie in der Reha war, aber sobald sie in Freiheit war, hat sie sich nicht mehr bei ihm gemeldet. Kevin hat versucht, sich zu konzentrieren und sein letztes Schuljahr zu beenden, aber es war eine Herausforderung, sich mit der Situation seiner Mutter auseinanderzusetzen", berichtete ein Insider.

Die Quelle berichtete außerdem, dass Kevin die Entfremdung von seiner Mutter überrascht habe. "Wendy hat sich nicht mehr bei ihrem Sohn gemeldet, seit sie die Reha verlassen hat. Während sie in Behandlung war, haben sie miteinander geredet, aber in dem Moment, als sie rauskam, hörte die Kommunikation auf", schilderte der Insider die Situation.

Getty Images
Wendy Williams, TV-Star
ActionPress / Pichichipixx.com / SplashNews.co
Wendy Williams mit ihrem Sohn Kevin
Getty Images
Wendy Williams, 2015
Denkt ihr, dass es einen besonderen Grund für die Funkstille gibt?59 Stimmen
26
Nee, ich denke nicht.
33
Ich glaube schon. Wendy würde nicht grundlos den Kontakt zu ihrem Sohn abbrechen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de