Anzeige
Promiflash Logo
Neue "Harry Potter"-Filme? Ralph Fiennes ist nicht abgeneigtGetty ImagesZur Bildergalerie

Neue "Harry Potter"-Filme? Ralph Fiennes ist nicht abgeneigt

18. Nov. 2022, 22:30 - Sara W.

Würde Ralph Fiennes (59) wieder in seine Rolle des Lord Voldemort schlüpfen? Bereits seit Längerem wird darüber spekuliert, ob die magische Welt rund um den Zauberlehrling Harry Potter filmisch fortgesetzt wird. So ging im August das Gerücht herum, dass man bereits über eine Serie verhandelt habe. Vor wenigen Tagen heizte David Zaslav, der Chef von Warner Bros. Discovery, die Gerüchteküche weiter an. Doch wären die damaligen Darsteller, wie Ralph Fiennes, bereit für eine Rückkehr?

Im Interview mit Variety plauderte der Filmstar aus, ob er sich vorstellen könne, nach über 15 Jahren noch einmal den dunklen Lord für einen Ableger der Filmreihe zu verkörpern. "Sicher, auf jeden Fall!", stellte der 59-Jährige klar. Sollte es die Möglichkeit geben, wäre er jederzeit dazu bereit. "Das ist gar keine Frage", betonte der gebürtige Brite.

Doch nicht alle der "Harry Potter"-Stars sind offenbar an einer Rückkehr interessiert. Im März äußerte der Hauptdarsteller Daniel Radcliffe (33) im Interview mit New York Times, dass er mit der beliebten Filmreihe abgeschlossen habe. "Es ist nichts, woran ich momentan interessiert bin", gab er zu.

Getty Images
Ralph Fiennes, Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom Felton, 2010
Getty Images
Ralph Fiennes, September 2022
Getty Images
Daniel Radcliffe im November 2022
Würdet ihr euch über einen weiteren "Harry Potter"-Film mit Ralph freuen?164 Stimmen
141
Ja, auf jeden Fall!
23
Nee, ich würde lieber Daniel in dem Ableger sehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de