Anzeige
Promiflash Logo
Das war "Bares für Rares"-Star David Suppes' größter FailInstagram / david.suppesZur Bildergalerie

Das war "Bares für Rares"-Star David Suppes' größter Fail

22. Nov. 2022, 22:30 - Hannah-Marie B.

David Suppes (34) musste mal einen fiesen Verlust verkraften! Der Wiesbadener feilscht bei Bares für Rares um Trödel und Antiquitäten, die er dann in seinem Geschäft weiterverkauft. Manchmal findet er aber auch abseits der Show besondere Verkaufsobjekte, die er später zu einem höheren Preis veräußern kann. Doch manchmal geht dieser Plan auch nach hinten los: Jetzt packte David über seine größte Verkaufspleite aus!

In einem Instagram-Video auf dem offiziellen "Bares für Rares"-Account erzählte der 34-Jährige: "Also das Traurigste, was mir auf jeden Fall je passiert ist, war, ich habe mal einen Terrakotta-Krieger gekauft auf einer Haushaltsauflösung. Ich dachte mir so: 'Yay, oh mein Gott.'" Er kenne sich damit eigentlich auch ganz gut aus und wisse, dass es Replikas gebe, die Zehntausende Euro kosten. Ein paar Wochen später habe er allerdings genau diese Figur in vielfacher Ausführung für je 199 Euro in einem Gartencenter entdeckt. "Das war einfach ein Gartendeko-Objekt, auf das ich reingefallen bin. Aber sie ist trotzdem sehr schön und sie steht auch immer noch bei mir, aber die Magie ist so ein bisschen weg", bedauerte der Kunst- und Antiquitätenhändler.

Erst vor wenigen Wochen hatte David auch in der Sendung nicht ganz aufgepasst. Er kam im Bietergefecht offenbar nicht ganz mit und nannte ein Gebot, das schon längst übertroffen wurde. "Da war ich geistig schon wieder woanders", gestand sich der Reiseliebhaber ein. Dennoch erhielt er später den Zuschlag für das umworbene goldene Armband.

ZDF und Frank W. Hempel.
"Bares für Rares"-Händler und Horst Lichter
Instagram / david.suppes
David Suppes, "Bares für Rares"-Händler
Instagram / david.suppes
David Suppes, "Bares für Rares"-Händler
Könnt ihr verstehen, dass David seinen Fail scheinbar recht gelassen sieht?76 Stimmen
66
Ja, er ist eben ein lockerer Typ.
10
Nein, er hat bestimmt trotzdem viel Geld verloren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de