Anzeige
Promiflash Logo
Charles als König: Prinz Edward übernimmt royale AufgabenGetty ImagesZur Bildergalerie

Charles als König: Prinz Edward übernimmt royale Aufgaben

24. Nov. 2022, 6:18 - Laura D.

Prinz Edward (58) nimmt für das Königshaus eine immer wichtigere Rolle ein! Normalerweise stand der jüngste Sohn der verstorbenen Queen (✝96) selten im Fokus der Öffentlichkeit. Doch seitdem sein Bruder Charles (74) der amtierende König ist, scheint sich das zu ändern: Bereits in der vergangenen Woche wurde bekannt gegeben, dass der Royal und seine Frau Sophie (57) das Königshaus bei der diesjährigen Royal Variety Performance repräsentieren werden. Aber auch während des ersten Staatsbesuches seines Bruders übernahm Edward nun eine wichtige Aufgabe!

Wie People jetzt berichtet, begleitete der 58-Jährige den südafrikanischen Staatspräsidenten Cyril Ramaphosa am Mittwoch bei zwei Terminen: Um die Partnerschaft der beiden Länder in den Bereichen Wissenschaft und Naturschutz zu bestärken, besichtigten Edward und der Präsident die Royal Botanic Gardens. Außerdem besuchten sie das Francis Crick Institute, ein biomedizinisches Forschungszentrum für Technologien, die in Afrika für Diagnosen eingesetzt werden.

Edwards alleiniger Auftritt mit dem südafrikanischen Staatsoberhaupt ist ein Zeichen für die größere Rolle, die er während der Regentschaft seines Bruders einnehmen könnte – denn bereits Anfang der Woche hatte Charles das britische Parlament gebeten, seinen Bruder und Prinzessin Anne (72) zu Staatsräten zu ernennen. So könnten die beiden den Monarchen bei offiziellen Aufgaben vertreten, wenn dieser im Ausland ist oder sich nicht wohlfühlt.

Getty Images
König Charles III. und Prinz Edward im Juni 2021
Getty Images
Prinz Edward und der südafrikanische Staatspräsident Cyril Ramaphosa
Getty Images
Prinz Edward und Prinzessin Anne, 2019
Denkt ihr, dass Edward von nun an häufiger im Fokus der Öffentlichkeit stehen wird?256 Stimmen
7
Nein, die Termine sind sicherlich nur Ausnahmen.
249
Ja, das ist doch offensichtlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de