Anzeige
Promiflash Logo
Wollte Ciara etwa mit Chris Brown bei den AMAs auftreten?Getty ImagesZur Bildergalerie

Wollte Ciara etwa mit Chris Brown bei den AMAs auftreten?

24. Nov. 2022, 14:42 - Tamina F.

Wollte Ciara (37) Chris Brown (33) bei seinem großen Auftritt unterstützen? Chris Brown gilt als einer der bekanntesten Hip-Hop-Sänger weltweit. Bei den diesjährigen American Music Awards wurde er deshalb mit dem Preis in der Kategorie "bester männlicher R&B Künstler" ausgezeichnet und wollte eigentlich einige Songs seines Vorbildes Michael Jackson (✝50) zum Besten geben. Seine Performance wurde jedoch von den Verantwortlichen gestrichen. Wie es nun aussieht, wäre auch Sängerin Ciara mit Chris aufgetreten!

Via Instagram meldete sich Ciara mit einem Video bei ihren Fans, das darauf schließen lässt, dass auch die "One, Two Step"-Interpretin mit Chris bei dem Musikpreis aufgetreten wäre. Darin ist die Künstlerin nämlich gemeinsam mit dem 33-Jährigen zu sehen, wie sie in einem Tanzsaal zu Michael Jacksons Hit "Thriller" tanzen – und offenbar zusammen für ihre bevorstehende Performance probten. "Chris, du bist einzigartig. Es macht immer Spaß, mit dir zu rocken", schrieb sie unter die Aufnahme.

Nachdem seine geplante Michael-Jackson-Einlage abgesagt wurde, wetterte Chris gegen die Organisatoren der Preisverleihung. "Euer Ernst?", beschwerte er sich auf seinem Instagram-Profil. Der Musiker hat deshalb offenbar gar nicht eingesehen, bei dem Event seinen Preis entgegenzunehmen, und blieb zu Hause.

Instagram / ciara
Ciara und Chris Brown bei den Proben
Instagram / ciara
Ciara, November 2022
Leon Bennett/Getty Images, Michael Kovac/Getty Images for H&M
Collage: Ciara und Chris Brown
Hättet ihr euch gewünscht, den Auftritt zu sehen?33 Stimmen
33
Ja, das wäre bestimmt eine Mega-Performance von den beiden geworden.
0
Nein, das wäre eh nichts für mich gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de