Anzeige
Promiflash Logo
Extreme Schmerzen: Silvia Wollny wurde von Mücke gestochenRTLZWEIZur Bildergalerie

Extreme Schmerzen: Silvia Wollny wurde von Mücke gestochen

25. Nov. 2022, 18:12 - Eyka N.

Große Sorge um Silvia Wollny (57). Eigentlich ist sie für ihre robuste Art bekannt – das Großfamilien-Oberhaupt wirft so schnell nichts aus der Bahn! Wenn ihre Schützlinge sich nicht so gut fühlen, steht die elffache Mutter stets mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt, wo sie nur kann. Doch nun muss sie selbst etwas kürzertreten: Silvia wurde von der gefährlichen Tigermücke gestochen!

Vor einigen Tagen plagten Silvia schlimme Schmerzen im Arm und sie hatte sogar Lähmungserscheinungen – dann wurde festgestellt, dass sie von einer Tigermücke gestochen wurde. Die Stiche dieses Insekts können sogar tödlich enden! So weit kam es bei der TV-Bekanntheit zum Glück nicht – aber auch Tage nach dem Stich geht es ihr noch immer nicht gut. "Die Schmerzen, muss ich euch sagen, sind extrem. Bis heute noch. Es ist zwar im Arm etwas besser geworden, ist dann aber runtergezogen bis ins rechte Bein", erklärte sie auf Instagram.

Silvia hoffe, dass es in den nächsten Tagen endlich besser werde und warnte ihre Community im gleichen Atemzug davor, Insekten zu unterschätzen. "Passt auf euch auf. Die kleinste Mücke kann euch außer Gefecht setzen", appellierte sie eindringlich an die Fans.

Facebook / Silvia Wollny
Silvia Wollny vor Westminster Abbey
RTL2
Silvia Wollny, TV-Star
Instagram / wollnysilvia
Silvia Wollny im August 2021
Wie findet ihr es, dass Silvia ihre Fans auf dem Laufenden hält?160 Stimmen
129
Ich finde das sehr gut, so kann sie vielleicht einige vor der Mücke warnen.
31
Ich finde, man muss nicht unbedingt alles teilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de