Anzeige
Promiflash Logo
Laut Kanye West: Donald Trump beleidigte Kim Kardashian!Getty ImagesZur Bildergalerie

Laut Kanye West: Donald Trump beleidigte Kim Kardashian!

25. Nov. 2022, 19:36 - Paulina R.

Kanye West (45) holt mal wieder zum Rundumschlag aus! Der Musiker hatte bereits in den vergangenen Jahren deutlich gemacht, ein politisches Amt anstreben zu wollen. Besonders auf den Posten des US-Präsidenten hat es der Musiker abgesehen. Für diesen Job wollte sich der "Donda"-Interpret zuletzt sogar Ex-Staatsoberhaupt Donald Trump (76) ins Boot holen. Doch zwischen ihnen gibt es offenbar Differenzen: Laut Kanye kam es bei den Männern zu einem Konflikt – in dem Trump Kim Kardashian (42) beleidigte!

Auf seinem Twitter-Profil veröffentlichte der Songwriter zuletzt ein Video für seinen Präsidentschaftswahlkampf. In dem Clip spricht Kanye offen über Trump – und schildert einen Ausbruch des Blondschopfes. So habe der umstrittene Politiker erklärt, die Freilassung einer Inhaftierten 2019 nicht für Kanyes Ex Kim organisiert zu haben, sondern dem Rapper zuliebe. Anschließend habe der 76-Jährige die Unternehmerin aufs Übelste beleidigt. "Ich dachte nur, das ist die Mutter meiner Kinder", ärgerte sich Kanye.

Der erste Auslöser des Ärgers war aber offenbar ein Angebot von Kanye an Trump. Der Rapper offerierte dem Republikaner nämlich den Posten als sein Vizepräsident, sollte er die Wahl gewinnen – für Trump anscheinend kein fairer Deal, der ihn "hart getroffen" habe.

Getty Images
Donald Trump und Kanye West, Dezember 2016
Getty Images
Kim Kardashian und Donald Trump 2019
Getty Images
Kanye West, Rapper
Könnt ihr euch vorstellen, dass Trump Kim beleidigt hat?203 Stimmen
188
Ja, das traue ich ihm zu!
15
Nein, das kommt mir eher abwegig vor!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de