Anzeige
Promiflash Logo
Mit zwei Kindern: So läuft die Umstellung für Olivia MareiInstagram / oliviamareiZur Bildergalerie

Mit zwei Kindern: So läuft die Umstellung für Olivia Marei

25. Nov. 2022, 20:36 - Kaja Wu.

Olivia Marei (32) gibt Einblicke in ihren Mama-Alltag. Im vergangenen Monat kam das zweite Kind der GZSZ-Schauspielerin und ihres Mannes Johannes zur Welt. Die Eheleute durften sich über einen weiteren kleinen Sohn freuen, dessen Namen sie allerdings noch geheim halten. Wie sehr die Schauspielerin ihren Familienalltag im Moment genießt, verriet sie zudem vor ein paar Tagen. Gegenüber Promiflash erzählte Olivia nun auch, wie die Umstellung von einem auf zwei Kinder läuft.

"Die Umstellung ist kleiner als gedacht", begann die 32-Jährige zu erzählen. Ihr Sprössling sei bisher sehr pflegeleicht und "eben einfach mit dabei, wenn wir mit dem Großen etwas unternehmen oder spielen". Natürlich helfe es auch sehr, dass sowohl Olivia als auch ihr Mann im Moment Elternzeit haben, sodass sie nicht nur als Familie ganz viel Zeit zusammen verbringen, sondern sich auch die Aufgaben untereinander aufteilen können. So könnten sie jedem ihrer beiden Söhne auch mal ihre ungeteilte Aufmerksamkeit schenken. "Alleine würde ich das sicher nicht so entspannt hinkriegen", versicherte Olivia abschließend im Promiflash-Interview.

Offenbar kommen ihre beiden Söhne auch bestens miteinander klar. Olivia erzählte, dass es für sie ein ganz besonderer Moment gewesen sei, als ihr Erstgeborener zum ersten Mal seinen Bruder traf. "Sein Gesichtsausdruck [...] war unbeschreiblich. So stolz, so voller Freude und Liebe und bisschen ängstlich davor, seiner neuen Rolle als großer Bruder nicht gerecht zu werden", schilderte sie.

Instagram / oliviamarei
Olivia Marei mit ihren beiden Kindern, 2022
Getty Images
Olivia Marei, Juni 2022
Instagram / oliviamarei
Olivia Marei im Oktober 2022 mit ihrem Baby
Hättet ihr gedacht, dass Olivia die Umstellung so leicht fällt?60 Stimmen
53
Ja, das hatte ich mir bei ihr schon fast gedacht.
7
Nein, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de