Anzeige
Promiflash Logo
Olivia Marei: So reagierte ihr Sohn auf sein GeschwisterchenFrederic Kern / Future ImageZur Bildergalerie

Olivia Marei: So reagierte ihr Sohn auf sein Geschwisterchen

6. Nov. 2022, 21:48 - Sara W.

Olivia Marei (32) könnte nicht glücklicher sein. Im April verkündete die GZSZ-Bekanntheit, dass sie zum zweiten Mal Mutter wird. Vor wenigen Tagen war es dann so weit: Ihr Sohn erblickte das Licht der Welt. Wie auch bei ihrem ersten Kind möchte die Schauspielerin den Namen des Babys jedoch für sich behalten. Dafür plauderte Olivia jetzt aus, wie das erste Zusammentreffen ihres Erstgeborenen mit seinem Geschwisterchen war, und kam dabei ins Schwärmen.

"Sein Gesichtsausdruck, als er das erste Mal seinen kleinen Bruder gesehen hat, war unbeschreiblich. So stolz, so voller Freude und Liebe und bisschen ängstlich davor, seiner neuen Rolle als großer Bruder nicht gerecht zu werden", erzählte die 32-Jährige in ihrer Instagram-Story. Besonders freue die Seriendarstellerin, dass ihr Großer seinem Bruder schon jetzt immer wieder sage, wie sehr er ihn liebe. "Mittlerweile reißt er sich darum, ihm etwas vorzusingen oder zu erzählen, ihn zu halten und sogar ihn zu tragen", schwärmte Olivia.

Aber es gebe auch Phasen, die weniger harmonisch seien. So versuche ihr Sohn immer öfter, seine Grenzen neu auszutesten, habe Gefühlsausbrüche und sei hin und wieder auch bockiger als zuvor. "Wir versuchen, ihn so gut wie möglich mit einzubinden, und seitdem ich ihm während des Stillens immer etwas vorlese und wir ihm ganz oft sagen, wie stolz wir auf ihn sind, sind diese Phasen gefühlt seltener geworden", berichtete die frischgebackene Zweifachmama.

Instagram / oliviamarei
Olivia Marei und ihr Sohn im September 2022
Instagram / oliviamarei
Olivia Marei im Oktober 2022 mit ihrem Baby
Instagram / oliviamarei
Olivia Marei und ihr Mann Johannes im Oktober 2022
Hättet ihr gedacht, dass Olivias Sohn so gut auf sein Geschwisterchen reagiert?64 Stimmen
54
Ja, die meisten Kinder freuen sich doch auf ihre Geschwister!
10
Nein, denn es bedeutet ja auch eine große Veränderung für ihn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de