Anzeige
Promiflash Logo
Nach Transplantation: Selena Gomez gab ihrer Niere Namen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach Transplantation: Selena Gomez gab ihrer Niere Namen!

27. Nov. 2022, 22:06 - Janine R.

Selena Gomez (30) hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Die Schauspielerin hat schon seit Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Sie leidet an der Autoimmunkrankheit Lupus. Deshalb musste sie sich 2017 einer schwierigen Operation unterziehen – ihr wurde eine Niere transplantiert. Auch wenn diese Zeit alles andere als leicht für sie war, spricht die Sängerin offen darüber. Selena verriet nun, dass sie ihrer Niere einen Namen gegeben hat und erklärte sogar den Hintergrund dazu.

Die "Zauberer vom Waverly Place"-Darstellerin ist ein großer Fan von der Serie "Portlandia". Als sie erfahren hatte, dass sie eine Transplantation braucht, erschien gerade die letzte Staffel. Deswegen gab sie ihrer Niere einen besonderen Namen: Sie benannte sie nach dem Schauspieler Fred Armisen (55). "Ich habe ihn nie getroffen, aber ich hoffe insgeheim, dass er das herausfindet, nur weil ich möchte, dass er sagt: 'Das ist seltsam'", plauderte die Brünette gegenüber dem Magazin Rolling Stone aus.

Selena veröffentlichte Anfang dieses Monats ihre Apple TV+-Doku "My Mind & Me". In dieser thematisierte sie neben ihren beruflichen Erfolgen auch ihre psychische Verfassung, die durch ihre Erkrankung stark geprägt wurde. "Sie hat ihr Herz und ihre Seele in diese Sache gesteckt und es hat verdammt viel Mut gekostet, sich darauf so tief einzulassen, wie sie es getan hat", plauderte eine Quelle über die Doku gegenüber US Weekly aus.

Getty Images
Selena Gomez im Oktober 2022
Instagram / selenagomez
Selena Gomez im Mai 2022
Getty Images
Selena Gomez in Paris im Juli 2022
Wie findet ihr es, dass Selena ihre Niere nach Fred Armisen benannt hat?90 Stimmen
55
Ich finde das irgendwie süß.
35
Ich finde das seltsam.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de