Anzeige
Promiflash Logo
Tom Hanks und Rita schickten Sohn Chet in ein Entzugs-Camp!GettyImages / Tommaso Boddi, GettyImages / Bennett RaglinZur Bildergalerie

Tom Hanks und Rita schickten Sohn Chet in ein Entzugs-Camp!

27. Nov. 2022, 8:42 - Janine R.

Chet Hanks (32) setzt das immer noch sehr zu. Der gebürtige US-Amerikaner ist als Sohn von Tom Hanks (66) und Rita Wilson (66) im Rampenlicht groß geworden. Er selbst hat jedoch auch schon einige Erfolge vorzuweisen: Chet spielte in den Serien Shameless und Empire mit und ist als Rapper bekannt. Doch in der Vergangenheit sorgte er immer wieder für negative Schlagzeilen – unter anderem wegen seiner Suchtprobleme. Nun plauderte Chet aus, dass seine Eltern ihn schon im Teenageralter aufgrund seiner Sucht in ein Camp geschickt hatten!

Nun war der Sohn von Tom Hanks im Podcast von Ivan Paychecks zu Gast. Dort sprach der Rapper darüber, dass ihn seine Eltern als Teenager gegen seinen Willen in ein Camp mitten in der Wildnis geschickt hatten, um seine Sucht zu bekämpfen. "Sie ließen uns mit einem 36-Kilo-Rucksack im Kreis wandern. Da geht einem eine Menge durch den Kopf", berichtete der 32-Jährige über seine traumatischen Erfahrungen. Generell habe er in dem Entzugs-Camp unter strenger Beobachtung gestanden.

Chet ist bis heute noch davon überzeugt, dass seine Eltern damals manipuliert und ausgenutzt worden sind. "Ich war länger dort als jeder andere, den ich in dem ganzen Programm habe kommen und gehen sehen", erklärte er und merkte an, dass man ihn nur wegen des Geldes seiner Eltern dabehalten habe.

Getty Images
Chet Hanks mit seiner Mutter Rita Wilson im Januar 2020
Instagram / chethanx
Chet Hanks, Sohn von Tom Hanks und Rita Wilson
Instagram / chethanx
Chet Hanks im September 2022
Was haltet ihr davon, dass Tom und Rita ihren Sohn in so ein Camp geschickt haben?409 Stimmen
337
Ich finde, es war eine gute Idee.
72
Ich finde das ein wenig zu hart.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de