Anzeige
Promiflash Logo
Hat Yeliz Koc immer noch Schmerzen nach ihrer Brust-OP?Instagram / _yelizkoc_Zur Bildergalerie

Hat Yeliz Koc immer noch Schmerzen nach ihrer Brust-OP?

28. Nov. 2022, 20:18 - Kristina S.

Wie fühlt sich Yeliz Koc (29) momentan? Vor über einer Woche ließ sich die Reality-TV-Darstellerin erneut unters Messer werden. Zum dritten Mal ließ sich die Beauty die Brüste operieren. Der Grund: Nach ihrer Schwangerschaft saßen ihre Implantate zu locker, weswegen sie diese auswechseln wollte. Nach der OP gab die 29-Jährige preis, dass sie etwas Hilfe im Alltag brauche. Jetzt gab Yeliz erneut ein Gesundheits-Update.

Auf Instagram wurde Yeliz gefragt, ob sie nach dem Eingriff immer noch starke Schmerzen habe. "Die Schmerzen sind echt auszuhalten. Ich habe die erste Woche Schmerzmittel genommen und jetzt nichts mehr", meinte die ehemalige Bachelor-Teilnehmerin. Die Mutter der kleinen Snow (1) könne sich daran erinnern, dass es ihr nach den ersten beiden Brust-OPs viel schlechter ergangen sei. Das wundere sie, denn der letzte Eingriff sei "größer" gewesen als bei den beiden Malen zuvor.

Hilfe bekommt Yeliz momentan von ihrer Mutter. Sie komme sogar vorbei, um ihrer Tochter beim Haarewaschen zu helfen, gab die Ex-Freundin von Jimi Blue Ochsenknecht (30) auf Instagram preis. "Die Haare werden dann nach einer Woche auch mal gewaschen. Nach einer Brust-OP sollte man es lieber nicht ohne Hilfe machen, da man die ersten zwei Wochen die Arme nicht heben darf", erklärte Yeliz.

Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc, Influencerin
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc nach ihrer zweiten Brust-OP im November 2022
Instagram / _yelizkoc_
Yeliz Koc im November 2022
Glaubt ihr, dass Yeliz schon bald wieder ganz die Alte sein wird?83 Stimmen
64
Ja, ihr geht es ja schon wieder richtig gut.
19
Ich glaube, der Genesungsprozess dauert noch ein bisschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de