Anzeige
Promiflash Logo
So fand Tommy "Temptation Island V.I.P."-Gedicht von AleksRTL / "Temptation Island V.I.P."Zur Bildergalerie

So fand Tommy "Temptation Island V.I.P."-Gedicht von Aleks

28. Nov. 2022, 21:06 - Kelly L.

Wie kam das Gedicht an? In der vergangenen Folge von Temptation Island V.I.P. sorgten Aleksandar Petrovic (31) und Vanessa Nwattu für Aufsehen: Die vergebenen Männer in der Villa sollten zusammen mit einer der Verführerinnen ein Gedicht schreiben und vortragen. Aleks und Vanessa, die vorher schon heftig flirteten, offenbarten dabei ihre Gefühle füreinander. Doch wie kam das bei den anderen Kandidaten an?

Gegenüber Promiflash plauderte Tommy Pedroni aus, dass er ziemlich überrascht davon war. "Vor allem, weil alle Jungs kurz vorher miteinander geredet haben und Aleks uns da gesagt hat, dass er immer eine Barriere zwischen sich und Vanessa baut und nichts Emotionales zulässt... von wegen", offenbarte der Freund von Sandra Sicora (30).

Vanessa selbst kann jedenfalls verstehen, warum das Liebesgedicht die anderen verwundert hat. Sie und Aleks sollen sich dessen bewusst gewesen sein. "Das Gedicht war wie eine Art Offenbarung unserer Herzen. Es ist ganz verständlich, dass es in diesem Kontext für Unruhe gesorgt hat, da nun die Wahrhaftigkeit der Gefühle und das Dilemma – gerade aus Aleks' Sicht – dargelegt wurden", erklärte die Beauty im Promiflash-Interview.

Temptation Island V.I.P., RTL+
Aleks und Vanessa bei "Temptation Island V.I.P."
Temptation Island V.I.P., RTL+
Tommy Pedroni und andere Verfüherinnen
Temptation Island V.I.P., RTL+
Aleks und Vanessa bei "Temptation Island V.I.P."
Könnt ihr verstehen, dass Tommy schockiert war?536 Stimmen
503
Ja, wenn Aleks das vorher immer anders gesagt hat...
33
Nee, er muss das doch vorher gesehen haben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de