Anzeige
Promiflash Logo
"Letzte Schwangerschaft": Kisu wünscht sich eine HausgeburtInstagram / kisuZur Bildergalerie

"Letzte Schwangerschaft": Kisu wünscht sich eine Hausgeburt

29. Nov. 2022, 21:48 - Promiflash Redaktion

Kisu (31) hat schon genaue Vorstellungen, wie die Geburt ihres zweiten Kindes ablaufen soll. Vor wenigen Wochen hatte die Influencerin ihre Community mit der freudigen Nachricht überrascht, dass sie erneut schwanger ist. Ihre Tochter Milena, die im November 2019 zur Welt gekommen war, darf sich also bald über ein Geschwisterchen freuen. Im Netz gibt die YouTuberin den Fans auch immer wieder kleine Updates: Nun verriet Kisu, dass sie dieses Mal eine Hausgeburt plant.

In ihrer Instagram-Story meldete sich die 31-Jährige nun bei den Fans zu Wort und begann von ihren Plänen für die Entbindung zu erzählen. So berichtete Kisu, dass sie lange Zeit nach einer Hebamme gesucht habe, die ihr den Wunsch nach einer Hausgeburt erfüllen könne. "Es ist meine letzte Schwangerschaft und ich hab das jetzt so oft bei Freunden und Bekannten gesehen", schilderte sie. In einem Buch für Geburtshelferinnen habe sich die YouTuberin auch schon etwas mehr über dieses Thema informiert. Vorher müsse sie jedoch erst einmal ihren Eisenmangel in den Griff bekommen, "denn mit dem aktuellen Wert fällt die Option Hausgeburt leider aus".

Bereits vergangene Woche hatte Kisu den Fans einige Eindrücke in die Planung ihrer zweiten Schwangerschaft gewährt. So verriet der Webstar, dass er sich schon immer einen Altersunterschied von dreieinhalb Jahren zwischen seinen Kindern gewünscht habe. Aus diesem Grund sei das Timing einfach perfekt gewesen und ihr Baby ein absolutes Wunschkind.

Instagram / kisu
Kisu im November 2022
Instagram / kisu
Kisu und ihre Familie in Griechenland, 2022
Instagram / kisu
Kisu, YouTuberin
Überrascht es euch, dass sich Kisu eine Hausgeburt wünscht?77 Stimmen
49
Ja, ich dachte, sie hätte andere Pläne für die Entbindung.
28
Nein! Ich dachte mir schon, dass sie eine Hausgeburt bevorzugen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de