Anzeige
Promiflash Logo
Drogenkonsum: Ex-Playboy-Roommate packt über Katie Price ausInstagram / katiepriceZur Bildergalerie

Drogenkonsum: Ex-Playboy-Roommate packt über Katie Price aus

6. Dez. 2022, 15:54 - Antonija R.

Katie Price (44) wird sich weiteren Vorwürfen stellen müssen. Nach ihrer Trennung ging ihr Ex-Freund Carl Woods (33) in den vergangenen Tagen mit wilden Anschuldigungen an die Öffentlichkeit: Er hatte behauptet, dass der Realitystar während der Beziehung regelmäßig Kokain konsumiert habe. Bisher hat sich das einstige Boxenluder dazu nicht geäußert. Was die Britin wohl zu den neuesten Behauptungen sagt? Denn Katie wurde jetzt exzessiver Drogenkonsum vorgeworfen.

Der ehemalige Playboy-Star Stacey Burke erinnerte sich an 2002 zurück, als sie mit der 44-Jährigen in der Villa zusammengelebt hatte. In einem YouTube-Video packte sie über Katies Vergangenheit aus: "Sie hat so viele Drogen genommen, dass sie im Badezimmer ohnmächtig wurde und die Sanitäter kamen." Stacey habe daraufhin den Sicherheitsdienst gerufen: "[...] Es dauerte lange, sie wiederzubeleben. Es ging ihr gut. Sie muss zu viele Drogen genommen haben."

Katies einstiger Verlobter, scheint sich an der fünffachen Mutter rächen zu wollen. Er drohte damit, weitere Aufnahmen von Katie zu veröffentlichen. "Er besitzt Hunderte von Aufnahmen und Videos von ihr, die er ohne ihr Wissen gemacht hat und droht damit, alle online zu stellen", erklärte ein Insider gegenüber The Sun.

Instagram / katieprice
Katie Price, britische TV-Bekanntheit
Instagram / katieprice
Katie Price, Realitystar
Instagram / carljwoods
Carl Woods, Ex-Verlobter von Katie Price
Glaubt ihr, dass sich Katie zu den neuesten Vorwürfen äußern wird?117 Stimmen
55
Ja, auf jeden Fall. Das wird Katie nicht auf sich sitzen lassen.
62
Nee, ich denke eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de