Anzeige
Promiflash Logo
Nach Magenband-OP: Menowin Fröhlich schon 30 Kilo leichter!Action Press / Kai Schulz / Future ImageZur Bildergalerie

Nach Magenband-OP: Menowin Fröhlich schon 30 Kilo leichter!

10. Jan. 2023, 19:54 - Elena R.

Menowin Fröhlich (35) ist auf dem Weg in ein gesünderes Leben! Im Sommer 2022 machten besorgniserregende Neuigkeiten die Runde: Der DSDS-Star hatte 70 Kilo zugenommen und durch das starke Übergewicht sein eigenes Leben in Gefahr gebracht. Ihm drohte sogar ein Herzinfarkt. Aus diesem Grund ließ sich der Sänger im Oktober ein Magenband einsetzen – und der Eingriff zeigt Wirkung: Menowin hat bereits 30 Kilogramm verloren!

Im Interview mit Bild berichtete der 35-Jährige von seiner Gewichtsabnahme. "Meine Magen-OP ist erfolgreich verlaufen. Ich habe rund 30 Kilogramm verloren." Seither gehe es ihm gesundheitlich schon wieder deutlich besser und er fühle sich "wie neu geboren". Mit den bisher verlorenen Pfunden ist es allerdings noch längst nicht getan. "Ich werde auch weiterhin fit bleiben und achte auf eine gesunde Ernährung", zeigte sich Menowin hoch motiviert.

Jetzt wolle der Musiker sein altes Gewicht von 90 Kilo wieder erreichen. Sein gesundheitlicher Zustand mit 160 Kilo sei für den sechsfachen Vater ein regelrechter Weckruf gewesen. "Durch mein Übergewicht bin ich richtig krank geworden. Dann schaust du auf dein Leben zurück und erkennst, dass du was tun musst", betonte Menowin. Er habe Angst gehabt, plötzlich tot umzufallen.

ActionPress
Menowin Fröhlich im September 2020
Instagram / menowin_official
Menowin Fröhlich, Sänger
TVNOW / filmpool
Menowin Fröhlich in der Entzugsklinik
Denkt ihr, Menowin wird weiterhin so schnell abnehmen?677 Stimmen
417
Ich glaube, das pendelt sich langsam ein.
260
Ja, ich glaube schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de