Anzeige
Promiflash Logo
Wie peinlich! Eddie Redmaynes Hintern beim Dreh entblößtActionPressZur Bildergalerie

Wie peinlich! Eddie Redmaynes Hintern beim Dreh entblößt

16. Jan. 2023, 16:42 - Promiflash Redaktion

Diese Tanzeinlage vergisst er bestimmt nicht! Eddie Redmayne (41), der vor allem durch seine Verkörperung in Autobiografien Bekanntheit erlangte, ist seit 2016 auch als Hauptrolle im Harry Potter-Spin-off "Phantastische Tierwesen" zu sehen. Als introvertierter Zauberer und Magizoologe Newt Scamander macht er sich auf die Suche nach den magischen Kreaturen in der Fantasiewelt von J.K. Rowling (57). Beim Dreh dazu passierte ihm ein kleiner Fauxpas: Eddie ist am Set die Hose gerissen!

Im Interview mit British Vogue beschreibt er, wie es zu dem Desaster kam. "Es war sowieso schon eine peinliche Szene an sich", berichtet Eddie und spielt dabei auf den Erumpent-Paarungstanz an. "Aber irgendwie habe ich es zusätzlich noch geschafft, meine Hose zu zerreißen", erzählt der Hollywood-Star. Somit sei für alle am Set beteiligten Personen des Nachtdrehs sein bloßer Hintern sichtbar gewesen.

Der Brite, der vor Drehbeginn schon großer Fan der magischen Welt von Harry Potter war, scheint trotz des Malheurs gerne dafür hinter der Kamera zu stehen. In einem früheren Interview erzählte er, dass ihm die Filme das Gefühl gäben "wieder ein Kind zu sein" und dass es ebenso viel Spaß gemacht hätte sie zu drehen, wie sie anzusehen.

Getty Images
Eddie Redmayne mit seiner Frau Hannah bei der "Fantastic Beasts: The Secrets of Dumbledore"-Premiere
Getty Images
Der Cast aus "Phantastische Tierwesen" im Warner Bros. Studio 2022
Getty Images
Eddie Redmayne im Oktober 2022 in New York City
Findet ihr peinlich, was Eddie am Set passiert ist?61 Stimmen
11
Ja, ich würde weinend vom Set laufen!
50
Nein, ist doch nicht schlimm, so ein nackter Hintern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de