Anzeige
Promiflash Logo
Darum ist Schottland für Queen Consort Camilla wie HeimatGetty ImagesZur Bildergalerie

Darum ist Schottland für Queen Consort Camilla wie Heimat

19. Jan. 2023, 14:00 - Janine R.

Königsgemahlin Camilla (75) ist eine viel beschäftigte Frau. Im vergangenen September ist Queen Elizabeth II. (✝96) nach über 70 Jahren Regentschaft verstorben. Nach ihrem Ableben ist König Charles (74) in ihre Fußstapfen getreten, wodurch seine Frau automatisch zur Queen Consort ernannt wurde. Außerhalb ihrer royalen Pflichten übernimmt Camilla aber noch weitere Aufgaben: Sie ist die Kanzlerin der Universität von Aberdeen, und das aus einem guten Grund!

Das britische Königspaar residiert momentan auf seinem Anwesen Balmoral in Schottland. Während ihres Aufenthalts stattete die 75-Jährige der Universität von Aberdeen einen Besuch ab. "An diese Universität und in diese Stadt zu kommen, hat sich für mich immer ein bisschen wie eine Heimkehr angefühlt", richtete sie in ihrer Rede das Wort an die Studierenden und Mitarbeiter. Das liege zum Teil daran, dass die Familie ihres Vaters ebenfalls aus diesem Teil Schottlands stamme. Außerdem verbringe Camilla jedes Jahr mit ihrem Mann Zeit in der Stadt. Auch ihre Arbeit als Kanzlerin trage zu dem Heimatgefühl bei.

Allerdings ist Camilla nicht ganz zufrieden mit ihren Amtshandlungen als Kanzlerin der Universität. "Meine Leistungen als Kanzlerin in den letzten zehn Jahren wirken […] eher bescheiden", gab sie in ihrer Rede zu. So scherzte sie darüber, dass es mehr Glück als Verstand gewesen sei, dass die Hochschule sich so gut weiterentwickelt habe.

Getty Images
König Charles und Camilla
Getty Images
Camilla Parker Bowles und Prinz Charles im Oktober 2021
Getty Images
Camilla Parker Bowles im Juli 2020
Hättet ihr gedacht, dass sich Camilla in Schottland so wohlfühlt?47 Stimmen
35
Ja, denn sie verbindet viel mit Schottland.
12
Nein, das habe ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de