Anzeige
Promiflash Logo
Alexandra Fonsatti: Ist das Eislaufen bei AWZ nur Show?Getty ImagesZur Bildergalerie

Alexandra Fonsatti: Ist das Eislaufen bei AWZ nur Show?

22. Jan. 2023, 18:48 - Sophie J.

Ist das wirklich alles echt? Alexandra Fonsatti ist vielen wohl durch ihre Alles was zählt-Rolle der Eiskunstläuferin Chiara Nadolny bekannt. Da Alexandra aber nicht nur Schauspielerin, sondern selbst dreifache Bayerische Jugendmeisterin und vierfache Bayerische Meisterin im Eistanz ist, dürfte sie bei den Dreharbeiten ein leichtes Spiel haben, oder? Alexandra verriet nun, wie echt das Eislaufen in der RTL-Serie tatsächlich ist!

Im Exklusiv-Interview mit Promiflash stellte die 30-Jährige klar, dass das in der Serie gezeigte Konkurrenzverhalten und die Trainingsabläufe alles andere als künstlich und übertrieben dargestellt seien: "Das Business im Eiskunstlauf ist wirklich so hart wie in der Serie. Es kann nur eine gewinnen. Bei so einem feinen Sport ist alles möglich." Alexandra laufe alle ihre Küren selbst und sei auch an der Entwicklung der Choreos beteiligt.

Für den AWZ-Star sei so ein Traum in Erfüllung gegangen, denn "somit durfte ich meine damalige Leidenschaft mit meinem Beruf verbinden". Die erforderliche Disziplin in ihrem Berufsleben habe Alexandra auch privat vorangetrieben – vor allem im Kampf gegen ihre Magersucht.

RTL / Filip Warchalowski
Alexandra Fonsatti bei "Alles was zählt"
Instagram / alexandrafonsatti
Alexandra Fonsatti, AWZ-Darstellerin
Instagram / alexandrafonsatti
Alexandra Fonsatti, deutsche Schauspielerin
Seid ihr überrascht, dass Alexandra ihre eigenen Küren läuft?370 Stimmen
160
Ja, total! Ich dachte, es sei ihr Double.
210
Nein! Ich wusste von ihrer damaligen Eiskunst-Karriere.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de