Anzeige
Promiflash Logo
Endstation: Tessa Bergmeier muss das Dschungelcamp verlassenRTLZur Bildergalerie

Endstation: Tessa Bergmeier muss das Dschungelcamp verlassen

22. Jan. 2023, 23:20 - Antonija R.

Im Dschungelcamp wird es jetzt immer enger! Die erste Woche des australischen Abenteuers haben die Promis bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Am Freitag musste Verena Kerth (41) als erste Kandidatin das Lager verlassen. Gestern folgte ihr Markus Mörl (63) in den Exit. Heute Abend stand dann auch schon der nächste Auszug bevor. Und für Tessa Bergmeier heißt es jetzt Endstation!

Vor der Verkündung erkundigte sich Sonja Zietlow (54) zunächst nach der allgemeinen Stimmung im Team, diese schien sich bei einigen Bewohnern in Grenzen zu halten. So blieb Jana Pallaske (43) weiterhin dabei, dass sie den Nachhauseweg antreten wolle. Am Ende wurde es für die Schauspielerin und Tessa Bergmeier (33) eng. Gehen musste tatsächlich Tessa!

Das Model reagierte sichtlich gefasst: "Ich bin nicht traurig. [...] Ich wollte die ganze Zeit schon raus." Abschließend richtete sie einige Worte an ihre Kollegen: "Ich danke euch allen für die Zeit, ich freue mich, euch alle kennengelernt zu haben. Ihr seid einzigartige Persönlichkeiten."

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" auf RTL+.

RTL
Dschungelcamp-Kandidaten 2023
RTL / Stefan Thoyah
Jana Pallaske bei ihrer ersten Dschungelprüfung
RTL / Stefan Thoyah
Tessa Bergmeier, Dschungelcamp-Kandidatin 2023
War es eine Überraschung für euch, dass Tessa das Camp verlassen muss?2687 Stimmen
2008
Nein, nicht wirklich. Ich habe damit gerechnet.
679
Ja, ziemlich. Das kam ziemlich überraschend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de