Anzeige
Promiflash Logo
"Kokain aus dem Po": Brad Pitt verrät "Babylon"-Dreh-DetailsGetty ImagesZur Bildergalerie

"Kokain aus dem Po": Brad Pitt verrät "Babylon"-Dreh-Details

22. Jan. 2023, 10:48 - Ronja H.

Am Set ging es wohl zur Sache! Brad Pitt (59) stand letztes Jahr für den Hollywood-Streifen "Babylon- Im Rausch der Ekstase" vor der Kamera. In dem Spielfilm stellen unter anderem Margot Robbie (32) und Tobey Maguire (47) das turbulente, von Drogen geprägte Leben von Stummfilm-Schauspielern der Goldenen Zwanziger dar. Schon bei den Dreharbeiten soll es laut Brad heiß hergegangen sein – mit Partys, nackten Menschen und Drogen!

Im Gespräch mit BILD am Sonntag plauderte der 59-Jährige über die Dreharbeiten: "Die Hälfte der Statisten im Hintergrund waren konstant nackt und haben Kokain aus dem Hintern eines anderen geschnupft." In dem dreistündigen Blockbuster seien so manche wilde Feiern zu sehen, bei deren Dreh es auch dementsprechend abgegangen sei: „Nach der Szene hatte ich drei Tage frei. Und als ich zurück ans Set kam, war die Party immer noch am Laufen. Aber natürlich nur für den Film", erklärte der zweifache Oscar-Preisträger scherzend.

Die rauschenden Partys, die in "Babylon" Thema sind, seien in den 20er Jahren total normal gewesen, erläuterte der Filmstar: „All das war ja damals legal, sei es Kokain oder Heroin. [...] Drogen gehörten zu Partys dazu." Das Leben der Stummfilm-Stars vor 100 Jahren erinnere Brad teilweise aber auch an die heutige Filmbranche: „Zum Beispiel der exzessive Drogenkonsum, das ist traurig, aber wahr.“

Getty Images
Brad Pitt auf der "Babylon"-Premiere im Dezember 2022
Getty Images
Brad Pitt bei der "Babylon"-Premiere
Getty Images
Brad Pitt, Schauspieler
Denkt ihr, Brad wird noch weitere pikante Details vom Set verraten?108 Stimmen
83
Ja, da kommt bestimmt noch mehr!
25
Nein, das wird sicherlich alles gewesen sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de