Anzeige
Promiflash Logo
Sarah Ferguson: Lisa Marie starb am gebrochenen Herzen!Instagram / sarahferguson15Zur Bildergalerie

Sarah Ferguson: Lisa Marie starb am gebrochenen Herzen!

22. Jan. 2023, 18:06 - Marlene W.

Lisa Marie Presley (✝54) ging viel zu früh von dieser Welt. Vergangene Woche war bekannt geworden, dass die Tochter von Elvis Presley (✝42) bewusstlos in ihrem Haus aufgefunden wurde. Mit Verdacht auf einen Herzinfarkt kam sie in eine Klinik, in der die Ärzte aber letztlich nur noch ihren Tod feststellen konnten. Offiziell ist noch nicht klar, warum genau die Sängerin aus dem Leben schied. Doch ihre Freundin Sarah Ferguson (63) ist sich sicher: Lisa Marie starb am gebrochenem Herzen...

Heute fand Lisa Maries Beisetzung statt, zu der auch die Ex-Frau von Prinz Andrew kam. Am Flughafen fingen PageSix-Reporter sie vorher noch ab – ihnen erklärte Sarah kurz, dass sie glaube, dass die Musikerin am gebrochenen Herzen starb. 2020 hatte sich ihr Sohn Benjamin Keough das Leben genommen – diesen Verlust habe sie nie überwunden. Lisa sei wegen seines Todes bis zum Schluss "untröstlich und am Boden zerstört" gewesen. Doch für ihre drei Töchter Riley (33), Harper und Finley versuchte sie stark zu bleiben.

Kurz nach Lisa Maries Tod hatte Sarah sich via Instagram zu Wort gemeldet und ihrer Freundin liebevoll Tribut gezollt. "Du warst meine Sissy, eine wunderbare Mutter für Ben, Riley, Harper und Finley und eine wunderbar liebevolle Tochter für Priscilla", schrieb die 63-Jährige. Lisa sei ihr jahrelang ein treue Freundin gewesen.

Getty Images
Lisa Marie Presley, Musikerin
ActionPress
Lisa Marie Presley und ihr Sohn Benjamin Keough bei der Premiere von "The Elvis Experience" 2015
Getty Images
Sarah Ferguson auf einer Gala in London im Dezember 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de