Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Eltern: Lily-Rose Depp fühlt sich wie HochstaplerinGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Eltern: Lily-Rose Depp fühlt sich wie Hochstaplerin

22. Feb. 2023, 7:00 - Promiflash Redaktion

Lily-Rose Depp (23) hat mit sich zu kämpfen! Die Tochter von Johnny Depp (59) und Vanessa Paradis (50) wuchs in der Welt der Stars und Sternchen auf. Durch Modeljobs bei Chanel und etlichen Film- und Fernsehauftritten erlangte sie schon im jungen Alter Bekanntheit. Diese soll sie, laut Model Vittoria Ceretti (24), nur durch ihre Eltern erlangt haben. Die 23-Jährige dementierte dies jedoch. Lily-Rose verriet, sie sei trotzdem von Selbstzweifeln geplagt!

Gegenüber i-D gab das Model zu, unter dem Imposter-Syndrom – zu deutsch Hochstapler-Syndrom – zu leiden. Sie würde die Vorstellung plagen, die ihr gegebenen Chancen nicht zu verdienen und nie die Erwartungen erfüllen zu können, die Menschen von ihr haben. Um dagegen anzugehen, stürzt sich die Schauspielerin kopfüber in die Arbeit: "Man muss sich einfach darauf einlassen und irgendwie daran glauben, dass ich hoffentlich aus einem bestimmten Grund ausgewählt worden bin. Das ist alles, was man tun kann."

Sie gestand, extrem vorsichtig bei dem Thema Nepo-Baby zu sein, da sie dafür eine Menge Kritik einstecken musste. Ihr sei bewusst, "dass meine Kindheit nicht so aussah wie die von anderen. Doch es ist alles, was ich kenne, also muss ich mich damit zurechtfinden."

Getty Images
Lily-Rose Depp im September 2021 in Toronto
Getty Images
Johnny Depp, Filmstar
Getty Images
Lily-Rose Depp bei der Met Gala 2021
Könnt ihr Lily-Rose Sichtweise nachvollziehen?245 Stimmen
212
Total! Sie weiß ja nie, ob das Interesse an ihrer Person nur ihren Eltern gilt.
33
Nicht wirklich! Sie kann sich glücklich schätzen, diese Möglichkeiten zu haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de