Anzeige
Promiflash Logo
One-Direction-Aus: Louis Tomlinson fühlte sich wie ein LoserGetty ImagesZur Bildergalerie

One-Direction-Aus: Louis Tomlinson fühlte sich wie ein Loser

25. Feb. 2023, 7:30 - Veronika M.

Louis Tomlinson (31) blickt zurück! Der Brite war Teil der Boyband One Direction gewesen und hatte große Erfolge mit Harry Styles (29), Niall Horan (29), Zayn Malik (30) und Liam Payne (29) an seiner Seite gefeiert. Doch im Jahr 2015 löste sich die Gruppe auf. Alle fünf starteten danach solo durch und landeten auch mindestens einen Top-Hit. Louis geht jetzt auch auf Tour. Trotz allem hatte er damals nach der Auflösung viele negative Gefühle!

Im Gespräch mit The Times erinnert er sich zurück und findet ehrliche Worte: "Als mit One Direction Schluss war, habe ich mich geschämt. Ich war völlig fertig." Mittlerweile hat Louis das Ganze verarbeitet und auch mögliche Gründe für seine Emotionen gefunden. "Ich denke, weil es sich wie ein weiterer Verlust angefühlt hat. Aber jetzt verstehe ich alles besser und ich bin nicht mehr so wütend", führt der 31-Jährige aus.

Er könne sich sogar eine Reunion mit den Boys vorstellen – auch wenn dies noch eine Weile dauern könnte. "Es würde mich überraschen, wenn wir unser Leben so leben würden und es nicht einen Moment gäbe, in dem wir wieder aufeinandertreffen", erklärt Louis. Derzeit scheint ein Comeback jedoch nicht realisierbar.

Getty Images
Louis Tomlinson, Sänger
Getty Images
Liam Payne, Louis Tomlinson, Niall Horan und Harry Styles bei den Billboard Music Awards
Getty Images
Louis Tomlinson, Sänger
Meint ihr, es wird eine Reunion geben?137 Stimmen
74
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
63
Nein, One Direction wird es so nie wieder geben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de