Promiflash Logo
Von Aleks getrennt? Vanessa Nwattu hält sich aus Drama rausInstagram / aleks_petrovic1Zur Bildergalerie

Von Aleks getrennt? Vanessa Nwattu hält sich aus Drama raus

- Hannah-Marie Blohme

Vanessa Nwattu hat keine Lust auf eine öffentliche Schlammschlacht. Die einstige Berlinerin eroberte bei Temptation Island V.I.P. das Herz von Aleksandar Petrovic (32), der zu dem Zeitpunkt eigentlich noch mit Christina Dimitriou (31) zusammen war. Letztere behauptete, dass ihr Verflossener und dessen neue Freundin inzwischen längst getrennt seien. Alex dementierte das. Jetzt reagiert auch Vanessa: Sie möchte sich aus dem Thema lieber heraushalten.

"Ich kann einfach nur noch mir dem Kopf schütteln", schreibt die Reality-TV-Darstellerin genervt auf Instagram. Sie werde sich zu der entstandenen Thematik nicht äußern: "Das entspricht nicht meinem Wesen und meiner inneren Natur, bei solchem Social-Media-Gefetze mitzumachen." Sie habe weder Lust noch Kraft auf der "beidseitig inszenierten Kindergartenfeier mitzutanzen". Das alles sei ihr sehr unangenehm. "Ich distanziere mich von beiden Parteien, was dieses Thema betrifft", betont sie abschließend.

Dass Aleks' und Vanessas Beziehung vorüber sei, hätten Christina zufolge mehrere Quellen erzählt. "Warum macht ihr nicht einfach eure Trennung offiziell? Dann habt ihr wieder Aufmerksamkeit", lautete daraufhin der Vorwurf der Influencerin.

Christina Dimitriou, Aleks Petrovic und Vanessa Nwattu bei "Temptation Island V.I.P."
Temptation Island V.I.P., RTL+
Christina Dimitriou, Aleks Petrovic und Vanessa Nwattu bei "Temptation Island V.I.P."
Aleksandar Petrovic und Vanessa Nwattu
Instagram / aleks_petrovic1
Aleksandar Petrovic und Vanessa Nwattu
Aleks Petrovic und Christina Dimitriou, "Temptation Island V.I.P."-Teilnehmer 2022
RTL / Frank J. Fastner
Aleks Petrovic und Christina Dimitriou, "Temptation Island V.I.P."-Teilnehmer 2022
Könnt ihr Vanessas Reaktion verstehen?
588
604


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de