Promiflash Logo
Frühes "Let's Dance"-Aus: Woran lag es bei Natalia Yegorova?RTL / Paul SchirnhoferZur Bildergalerie

Frühes "Let's Dance"-Aus: Woran lag es bei Natalia Yegorova?

- Jannike Wacker

Was war der Grund für Natalia Yegorovas (49) Ausscheiden bei Let's Dance? Die Musikerin musste die Tanzshow in der vergangenen Woche verlassen. Nachdem ihre Performance mit Profitänzer Andrzej Cibis (35) eher mittelmäßig ausgefallen war, belegte sie jedoch den vorletzten Platz. Aber dann erhielt sie nicht genug Anrufe, um in die nächste Runde zu kommen. Und Natalia erklärt Promiflash nun, woran das gelegen haben könnte.

"Einige haben mich vorher schon gekannt, aber viele kannten mich noch gar nicht. Ich glaube, mir hat einfach die Zeit nicht gereicht, mich dem Publikum vollends zu präsentieren", erklärt sie im Gespräch mit Promiflash. Grundsätzlich brauche es etwas mehr Zeit, um den Zuschauern zu zeigen, wer man ist und wo seine Talente liegen. Allerdings bekam die gebürtige Ukrainerin auch viel positives Feedback. Dennoch sei sie sicher, dass die Zuschauer einfach keine Lust hatten, sie besser kennenzulernen.

Natalia selbst ist mit ihrer Leistung aber rundum zufrieden. "Ich habe mit meinen Tänzen viele Emotionen gezeigt. Man weiß nicht, wie schwierig es ist, auf der Tanzfläche Emotionen zu zeigen", betont sie. Man müsse sich vor allem gegenüber seinem Tanzpartner öffnen, den man ja gerade erst kennengelernt hat. Da können auch Hemmungen entstehen, meint die 49-Jährige. Das Publikum unterschätze das wahrscheinlich auch.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei RTL+.

Natalia Yegorova und Andrzej Cibis bei "Let's Dance" 2023
Getty Images
Natalia Yegorova und Andrzej Cibis bei "Let's Dance" 2023
Natalia Yegorowa im Oktober 2022
Getty Images
Natalia Yegorowa im Oktober 2022
Andrzej Cibis und Natalia Yegorova bei "Let's Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Andrzej Cibis und Natalia Yegorova bei "Let's Dance"
Hat Natalia euch bei "Let's Dance" gefallen?
106
172


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de