Anzeige
Promiflash Logo
Unfair? "Let's Dance"-Fans sind sauer wegen Llambis WertungGetty ImagesZur Bildergalerie

Unfair? "Let's Dance"-Fans sind sauer wegen Llambis Wertung

17. März 2023, 23:10 - Agnes W.

Mit dieser Aktion scheint Joachim Llambi (58) sich wohl einige Sympathiepunkte verspielt zu haben. Der ehemalige Tanzsportler sitzt auch in dieser Let's Dance-Staffel neben Jorge Gonzalez (55) und Motsi Mabuse (41) in der Jury und bewertet die antretenden Kandidaten. Der Wertungsrichter ist dafür bekannt, tendenziell ziemlich kritisch zu sein. Nun waren die Fans mit Llambis Punktvergabe aber gar nicht einverstanden!

Beim "Girls vs. Boys"-Special waren Jorge und Llambi der Meinung, die Männer hätten besser getanzt – für Motsi waren die Mädels eindeutig besser. Nachdem die Promi-Tänzer insgesamt 26 Punkte von der Jury bekommen hatten, sorgte der Moderator für einen Eklat im Studio: Er wollte den Frauen nur einen Punkt geben. Anschließend korrigierte er seine Punktvergabe auf sechs Punkte, sodass die Girls insgesamt auch auf 26 Punkte kamen. Das fanden die Zuschauer mehr als unfair!

Die wütenden Reaktionen im Netz überschlugen sich förmlich. "Hat richtig reingehauen und das Ergebnis beeinflusst. Beeindruckend", "Llambi bewertet unfair. Die Mädels waren eindeutig besser" oder "Llambis Verhalten – echt ohne Worte. Fremdschämen pur", lauteten nur einige von unzähligen angefressenen Twitter-Kommentaren.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei RTL+.

RTL / Stefan Gregorowius
Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi in der "Let's Dance"-Jury
Getty Images
Joachim Llambi im September 2021
Getty Images
Joachim Llambi bei "Let's Dance", 2018
Fandet ihr Llambis Wertung fair?1576 Stimmen
251
Ja, die Mädels waren nicht so gut...
1325
Nein! Das war einfach nur unsportlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de