Heimlich Mama geworden: Dann kam Riley Keoughs Kind zur WeltGetty ImagesZur Bildergalerie

Heimlich Mama geworden: Dann kam Riley Keoughs Kind zur Welt

- Promiflash Redaktion

Riley Keough (33) verrät endlich, wie lange sie schon Mama ist! Ende Januar hatte die Enkelin von Elvis Presley (✝42) für eine große Überraschung gesorgt: Bei der Beerdigung ihrer Mutter Lisa Marie Presley (✝54) hatte ihr Ehemann Ben Smith-Petersen (31) in seiner Rede beiläufig ausgeplaudert, dass sie eine gemeinsame Tochter haben. Jetzt verrät Riley, wann ihr Kind das Licht der Welt erblickt hat.

"Ich habe noch nie in einem Interview darüber gesprochen. Wollen Sie das exklusiv erfahren? Es wird sich verbreiten", scherzt die 33-Jährige in der am Mittwoch erschienenen Ausgabe des Interview Magazine, bevor sie preis gibt, wann ihre kleine Tochter geboren wurde. "Ich wurde 2022 Mutter", erzählt die "Daisy Jones & The Six"-Darstellerin. In welchem Monat ihr Kind geboren wurde, behält sie jedoch weiterhin für sich.

Doch warum hielt Riley ihr Mamaglück überhaupt so lange geheim? Ein Insider hatte vor wenigen Wochen im Interview mit Us Weekly die Gründe der Schauspielerin erklärt: Da Riley als Enkelin des King of Rock'n'Roll stets im Fokus der Öffentlichkeit steht, habe sie wenigstens ihr Familienglück privat genießen wollen. Auch ihr Ehemann habe sich gewünscht, das Ganze privat zu behandeln.

Riley Keough und Ben Smith-Petersen bei der Vanity Fair Oscar Party im März 2023
Getty Images
Riley Keough und Ben Smith-Petersen bei der Vanity Fair Oscar Party im März 2023
Riley Keough, Februar 2023
Getty Images
Riley Keough, Februar 2023
Ben Smith-Petersen und Riley Keough
Getty Images
Ben Smith-Petersen und Riley Keough
Denkt ihr, Riley wird bald auch noch verraten, in welchem Monat ihre Tochter zur Welt kam?
30
167


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de