Promiflash Logo
Amanda Seyfried macht die Erziehung ihrer Kinder großen SpaßGetty ImagesZur Bildergalerie

Amanda Seyfried macht die Erziehung ihrer Kinder großen Spaß

- Promiflash Redaktion

Die Erziehung ihrer Kinder bringt Schauspielerin Amanda Seyfried (37) viel Freude! Mit ihrem Mann Thomas Sadoski (46) ist sie seit 2017 verheiratet. Im selben Jahr wurden die beiden Eltern einer Tochter. 2020 krönten sie ihre Liebe durch die Geburt eines Sohnes zum zweiten Mal. Nach seiner Geburt dachte die Schauspielerin sogar kurz über einen Karrierewechsel zur Doula nach. Jetzt sind ihre beiden Kinder schon etwas älter und ihre Erziehung macht Amanda besonders großen Spaß!

In einem Interview mit People gewährt die Schauspielerin Einblicke in ihr Dasein als Mutter. "Das Unterhaltsamste an der Erziehung zurzeit ist, zu sehen, wie man ihnen beibringt, das Richtige zu tun und wie sie selbst zu Entschlüssen kommen", beschreibt die 37-Jährige. Ihre sechsjährige Tochter verstehe schon viel über mögliche Konsequenzen, versuche, immer freundlich zu sein und bringe auch manchmal ihrem kleinen Bruder Dinge bei.

Am besten finde die Schauspielerin allerdings, dass sie mit ihrem Mann Thomas eine Art Yin und Yang in der Erziehung ihrer Kinder bilde. "Gestern hab ich ihn angeschaut und gesagt: 'Das war gute Erziehung', als er seinen Ton gegenüber den Kindern angepasst hat. Es war ein perfekter Moment", beschreibt Amanda lachend.

Thomas Sadoski und Amanda Seyfried, April 2019 in New York City
Getty Images
Thomas Sadoski und Amanda Seyfried, April 2019 in New York City
Amanda Seyfried mit Tochter Nina und Sohn Thomas
Instagram / mingey
Amanda Seyfried mit Tochter Nina und Sohn Thomas
Amanda Seyfried, Schauspielerin
Getty Images
Amanda Seyfried, Schauspielerin
Könnt ihr Amandas Gedanken zu Erziehung nachvollziehen?
84
13


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de