Anzeige
Promiflash Logo
So emotional ist James Cordens letztes "Carpool Karaoke"Getty ImagesZur Bildergalerie

So emotional ist James Cordens letztes "Carpool Karaoke"

25. Apr. 2023, 8:24 - Kelly L.

Eine Ära geht zu Ende. Seit 2015 moderiert James Corden (44) seine "The Late Late Show". Unter anderem prägte der Comedian dabei auch ein neues Format: Das Carpool Karaoke, bei dem er Musiker auf dem Weg zur Arbeit einsammelt und mit ihnen im Auto beherzt zu Songs performt. Unter anderem saßen die One Direction-Jungs, Justin Bieber (29) oder Jennifer Lopez (53) auf seinem Beifahrersitz. Nun hört James allerdings mit der Show auf – und ein letztes Mal sammelte er Adele Adkins (34) zum "Carpool Karaoke" ein.

Auf YouTube können Fans die neueste und gleichzeitig auch letzte Folge der beliebten Serie schauen. James und Adele sind auch privat sehr gut befreundet und schwelgen auf der Autofahrt in Erinnerungen: Unter anderem schrieb die Sängerin das Lied "I Drink Wine" für James, als es ihm nicht gut ging. "Ich habe mich so unsicher gefühlt, wenn du dich unsicher gefühlt hast, weil du schon immer so erwachsen warst, seit ich 21 war, du warst schon immer so. Und dann bin ich ein paar Wochen später ins Studio gegangen und habe das geschrieben", erinnert sich Adele, was James zu Tränen rührt.

Am Ende kommen die beiden nach einigen Songeinlagen bei James' Arbeit an. "Ich werde alles vermissen. Ich glaube, ich habe unterschätzt, wie viele Freunde ich dabei gewinnen würde, es ist wie eine Familie", gibt James daraufhin ergriffen zu. Er liebe seine Arbeit sehr, doch glaube auch, dass er nun bereit ist, die Koffer zu packen. "Es ist Zeit, nach Hause zu gehen", schließt James ab und singt mit Adele ein letztes Mal ihr Lied "Hometown Glory".

Getty Images
Adele im Juli 2022
Instagram / latelateshow
James Corden in der "The Late Late Show"
Getty Images
Adele, Sängerin
Denkt ihr, James hört für immer auf?224 Stimmen
75
Nein, bestimmt kommt ab und zu noch eine Folge von Carpool Karaoke!
149
Ja, ich denke, das war's.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de