Promiflash Logo
Tumor entfernt: Khloé Kardashian zeigt erstmals ihre WundeInstagram / khloekardashianZur Bildergalerie

Tumor entfernt: Khloé Kardashian zeigt erstmals ihre Wunde

- Promiflash Redaktion

Khloé Kardashian (38) zeigt erstmals, wie es unter ihrem Pflaster aussieht. Im Oktober vergangenen Jahres hatte die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit in den sozialen Medien öffentlich gemacht, dass sie einen Tumor im Gesicht hatte, der ihr operativ entfernt wurde. Eine Zeit lang hat man die Unternehmerin seither mit einem großen Pflaster auf ihrer Wange gesehen. Jetzt nahm Khloé dieses erstmals ab.

In einer Vorschau für die neue Folge von "The Kardashians" wurde den Fans der 38-Jährigen erstmals ein Einblick in die OP zur Tumorentfernung gewährt. Auch war zum ersten Mal die Wunde zu sehen, die die Operation auf der Wange der zweifachen Mutter hinterlassen hat: Diese war rund vier Zentimeter lang und wurde von dunklen Nähten zusammengehalten.

Bereits im Oktober hatte Khloés Arzt Details aus den OP-Besprechungen mit ihr gegenüber Fox News ausgeplaudert. "Ich musste erhebliche Teile entfernen und ich kann Ihnen sagen, dass es nicht angenehm ist, etwas mitten auf der Wange zu entfernen", soll er laut eigener Aussage damals zu dem TV-Star gesagt haben.

Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Khloé Kardashian im März 2023
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian im März 2023
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Habt ihr damit gerechnet, dass die Wunde auf Khloés Wange so groß ist?
69
118


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de