Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Balkonwand: Michèle de Roos hat Stress mit NachbarnDwi Anoraganingrum / Future Image / ActionPressZur Bildergalerie

Wegen Balkonwand: Michèle de Roos hat Stress mit Nachbarn

17. Mai 2023, 20:36 - Promiflash Redaktion

Michèle de Roos (29) ist genervt. Die ehemalige Bachelor-Kandidatin zog im vergangenen Jahr aus der gemeinsamen Wohnung mit Niko Griesert (32) aus – seitdem teilt sie immer wieder mal Updates, was die Einrichtung ihrer Wohnung angeht. Nun wandte die Brünette sich mit einem neuen Projekt an ihre Follower: Michèle wollte eine Trennwand installieren, um ihren Balkon von dem der Nachbarn zu trennen. Dabei stellten die Nachbarn sich aber quer!

In ihrer Instagram-Story erzählte Michèle, dass sie die Trennwand anbringen wollte, damit ihr Hund nicht auf den Balkon der Nachbarn gelangen kann – und um mehr Privatsphäre zu schaffen. Darum kontaktierte sie die Hausverwaltung, die den Auftrag genehmigte. Michèle hatte die Rechnung aber offenbar ohne ihre Nachbarn gemacht: "Und was passiert? Die Handwerker erzählen mir davon, dass sie Palaver mit der Nachbarin hatten, weil die sich beschwert hat [...]." Angeblich werde dadurch ein Fluchtweg versperrt – das könne laut Michèle aber nicht sein, sonst hätte sie die Genehmigung ja nicht bekommen.

"Ich denke mir so, mein Gott, es ist einfach nur besser für beide Seiten", ärgerte die Beauty sich ein wenig und ergänzte genervt: "Hauptsache, erst mal dagegen stimmen, Hauptsache, erst mal meckern." Sie sei echt gespannt, ob es wegen der Trennwand jetzt noch mal Ärger geben wird.

Instagram / thats.mi
Michèle de Roos, Influencerin
Instagram / thats.mi
Michèle de Roos mit ihrer Hündin Callia
Wenzel, Georg / ActionPress
Michèle de Roos, ehemaliges Bachelor-Girl
Könnt ihr Michèles Ärger nachvollziehen?1388 Stimmen
1176
Ja klar! Das ist doch einfach nur unnötig.
212
Nee, manche Dinge muss man halt abklären.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de