Tina Turners Beerdigung? Oprah Winfrey reist in die SchweizVISUALZur Bildergalerie

Tina Turners Beerdigung? Oprah Winfrey reist in die Schweiz

- Ronja Hetland

Vergangenen Mittwoch musste sich die Welt von einer der größten Sängerinnen der Musikgeschichte verabschieden: Tina Turner ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Ursache ihres Todes ist bisher aber noch nicht bekannt. Jedoch soll sie schon länger gesundheitliche Probleme gehabt haben. Findet in ihrer Heimat, der Schweiz, schon bald ihre Beerdigung statt? Tinas langjährige Freundin Oprah Winfrey (69) ist nämlich bereits nach Zürich geflogen!

Das berichtet nun Radar Online. Demnach soll die Moderatorin am Donnerstagnachmittag mit ihrem Privatjet in der Hauptstadt der Schweiz gelandet sein, nachdem sie geschäftlich in Italien und Paris gewesen war. Wann und wo genau die Beerdigung der Musikerin stattfindet, ist unbekannt. Jedoch seien nur ihre Familie sowie einige enge Vertraute zu der intimen Trauerfeier eingeladen. Dass Oprah angereist ist, könnte also dafür sprechen, dass Tina in den kommenden Tagen beigesetzt wird.

Die letzten Jahre ihres Lebens hatte die "The Best"-Interpretin mit ihrem Mann Erwin Bach in der Schweiz verbracht. Erst vergangenes Jahr waren die beiden in eine 24.000 Quadratmeter große Luxusvilla am Zürichsee gezogen. Laut RND umfasst das Grundstück neben zehn Gebäuden auch einen Pool und einen Bootsanlegeplatz. Auf dem Anwesen sei Tina Berichten zufolge auch verstorben.

Oprah Winfrey und Tina Turner
Instagram
Oprah Winfrey und Tina Turner
Tina Turner im Februar 2011
Getty Images
Tina Turner im Februar 2011
Oprah Winfrey, Tina Turner und Erwin Bach im November 2019 in New York City
Getty Images
Oprah Winfrey, Tina Turner und Erwin Bach im November 2019 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de