Anzeige
Promiflash Logo
Darum trug Coupleontour-Ina nach Schlaganfall eine PerückeInstagram / coupleontourZur Bildergalerie

Darum trug Coupleontour-Ina nach Schlaganfall eine Perücke

28. Mai 2023, 12:12 - Promiflash Redaktion

Coupleontour-Ina bringt Licht ins Dunkel. Vergangenes Jahr musste die Influencerin einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Im Alter von nur 26 Jahren erlitt sie einen schweren Schlaganfall. Seither kämpft sich der Social-Media-Star Tag für Tag ein Stückchen mehr in sein Leben zurück und macht dabei große Fortschritte. Nun legte Ina sogar zum ersten Mal auch ihre Perücke ab. Warum sie diese bislang getragen hat, erklärt sie jetzt.

"Ich habe mit der Perücke das Gefühl gehabt, [...] dass all das Schlimme nicht passiert ist", teilt die Blondine in ihrer Instagram-Story mit. Für sie sei die Perücke zudem eine Art Schutz gewesen. Zwar habe sie sich inzwischen auch mit ihren kurzen Haaren anfreunden können, doch da Ina sich nicht selbst für diese Frisur entschieden hatte, sei das anfangs nicht so leicht gewesen. "Ich finde, die Haare wie sie sind in Ordnung, aber trotzdem fehlen mir die längeren Haare – das bin einfach mehr ich", erklärt die YouTuberin.

Daher versuche sie alles, um ihre Haare beim Wachstum zu unterstützen. "Ich will irgendwann wieder einen Longbob haben, damit fühle ich mich auch sehr wohl", erzählt Ina weiter. Für Extensions seien ihre eigenen Haare jedoch bislang zu kurz. Doch ihren Fans gefällt Ina auch mit ihrer neuen Frisur.

Instagram / coupleontour
Coupleontour-Ina im Mai 2023
Instagram / coupleontour
Ina von Coupleontour im April 2023
Instagram / coupleontour
Coupleontour-Ina an Weihnachten 2022
Denkt ihr, Ina wird sich jetzt öfter ohne die Perücke zeigen?681 Stimmen
600
Ja, auf jeden Fall!
81
Nein, wahrscheinlich eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de