Anzeige
Promiflash Logo
Glücklicherweise nicht verletzt: Joe Biden stürzt schwerGetty ImagesZur Bildergalerie

Glücklicherweise nicht verletzt: Joe Biden stürzt schwer

2. Juni 2023, 9:30 - Promiflash Redaktion

Joe Biden (80) machte bei einem öffentlichen Auftritt einen ziemlich holprigen Abgang! Seit dem 20. Januar 2021 ist der aus Pennsylvania stammende Politiker der mächtigste Mann der Vereinigten Staaten. Bereits bei seinem Amtsantritt vor über zwei Jahren war er der älteste Präsident aller Zeiten gewesen. Mittlerweile ist der Staatsmann stolze 80 Jahre alt. Doch in diesem hohen Alter ist Vorsicht geboten: Bei einem Event fiel Biden nun ziemlich hart zu Boden!

TMZ berichtet, dass der 80-Jährige der Hauptredner bei der Abschlussfeier der U.S. Air Force Academy in Colorado war. Dort überreichte er den Absolventen ihre Diplome. Am Ende der Zeremonie, nachdem er salutiert und den ehemaligen Studenten die Hände geschüttelt hatte, stolperte er über einen Sandsack auf der Bühne und fiel schockierend hart. Sofort eilten Helfer zur Stelle und der Präsident kam wieder auf die Beine. Das Weiße Haus gab später eine Erklärung ab: Er habe sich bei dem Sturz nicht weiter verletzt.

Ist der Demokrat etwa zu alt für sein Amt? Zuletzt hatte er bereits die Einladung zur Krönung von König Charles III. (74) ausgeschlagen. The Telegraph hatte berichtet, dass das Team rund um den Regierungschef seine großen Termine sehr genau strukturiere, um eine Überanstrengung zu vermeiden: "Der Mann ist 80. Sie ziehen große Auftritte erheblich auseinander."

Getty Images
Joe Biden, Juni 2023
Getty Images
Joe Biden im März 2019
Getty Images
Joe Biden, US-Präsident


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de