Anzeige
Promiflash Logo
Wie geht es Sophia Thiel mit Essstörung nach der Trennung?Instagram / sophia.thielZur Bildergalerie

Wie geht es Sophia Thiel mit Essstörung nach der Trennung?

1. Juli 2023, 14:54 - Hannah-Marie Blohme

Hat sich Sophia Thiels (28) Essverhalten mit dem Liebes-Aus verändert? Die YouTuberin hatte in den vergangenen Jahren mit mentalen Problemen zu kämpfen und rutschte in eine Essstörung. Sie berichtete unter anderem, Phasen, in denen es ihr nicht gut gehe, mit Nahrung zu kompensieren. Vor wenigen Tagen machte sie die Trennung von ihrem Freund Raphael publik – hat sie auch diesmal Essanfälle?

"Der Trennungsschmerz, also gebrochenes Herz und Verliebtsein – in diesen Phasen kann ich nichts essen", erzählte die Influencerin nun in einem YouTube-Video. Sie habe dann einfach keine Freude daran. Außerdem könne sie damit nicht die Leere in ihrem Herzen füllen. "Ich bin seitdem auch Vollgas in meiner Trainingsroutine drin, weil das Gym gerade das Einzige ist, was mich zusammenhält und weil ich das Gefühl habe, sonst auseinander zu bröseln", berichtete die 28-Jährige weiter. Sie sei sich jedoch sicher, dass sich ihr Essverhalten irgendwann wieder ändern werde.

Um den Liebeskummer zu verarbeiten, hat Sophia mit Wrestling angefangen. "Ich dachte schon, dass ich beim Warm-up kotzen muss. Es war richtig hart, hat aber echt Spaß gemacht", berichtete sie nach der ersten Session auf Instagram. Evil Jared Hasselhoff (51) hatte ihr währenddessen zur Seite gestanden.

Action Press / AEDT
Sophia Thiel mit ihrem Freund Raphael Birchner
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel beim Wrestlen im Juni 2023
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel im September 2018
Wie findet ihr es, dass Sophia so detailliert über ihr Essverhalten spricht?134 Stimmen
115
Toll, dass sie so offen mit dem Thema umgeht.
19
Na ja, mich interessieren andere Dinge aus ihrem Leben mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de