Anzeige
Promiflash Logo
So schlimm sind die Drohungen für Prinzessin Amalias FamilieGetty ImagesZur Bildergalerie

So schlimm sind die Drohungen für Prinzessin Amalias Familie

2. Juli 2023, 19:48 - Promiflash Redaktion

Die niederländischen Royals halten zusammen. Zuletzt machten König Willem-Alexander (56), Königin Máxima (52) und ihre Kinder eine harte Zeit durch. Der Grund: Prinzessin Catharina-Amalia (19) sollte angeblich von einer niederländischen Mafiabande entführt werden. Die junge Frau musste daraufhin ihr Studium in Amsterdam unterbrechen und zu ihrer eigenen Sicherheit wieder nach Hause ziehen. Jetzt verrät ihre Schwester Prinzessin Alexia Laurentien (18), wie belastend die Situation für die Familie ist.

"Eine solche Bedrohung ist herzzerreißend. Die ganze Familie hat damit zu kämpfen", gab Alexia laut Bunte während einer Pressekonferenz nach dem alljährlichen Sommershooting der niederländischen Königsfamilie zu. Die 19-Jährige weiß, wie viel Kraft vor allem ihre Schwester Amalia aktuell aufbringen müsse. "Ich wäre nicht in der Lage, so zu sein. Ich denke, sie verdient die Anerkennung von allen", betonte Alexia. Sie sei "unheimlich stolz" auf ihre Schwester.

Doch wie können Alexia und ihre Schwester Prinzessin Ariane (16) Amalia zur Seite stehen? "Die einzige Möglichkeit, wie Ariane und ich für sie da sein können, ist, mit ihr zu reden und ihr zuzuhören. Das ist leider alles, was wir tun können", meinte Alexia. Amalia selbst falle es immer noch sehr schwer zu akzeptieren, dass sie aktuell nicht das Leben führen kann, wie andere Studierende führen. Ihre Familie sei jedoch immer für sie da.

Getty Images
Königin Máxima, Prinzessin Catharina-Amalia und König Willem-Alexander, Januar 2023
Getty Images
Prinzessin Amalia im Mai 2021
Instagram / koninklijkhuis
Ariane, Alexia, Königin Máxima, König Willem-Alexander und Catharina-Amalia der Niederlande
Glaubt ihr, dass bei den niederländischen Royals bald Ruhe einkehrt?181 Stimmen
44
Ja, ich bin zuversichtlich!
137
Ich befürchte, das dauert noch ein bisschen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de