Anzeige
Promiflash Logo
Extremer Termindruck trug zu Sophia Thiels Essverhalten beiInstagram / sophia.thielZur Bildergalerie

Extremer Termindruck trug zu Sophia Thiels Essverhalten bei

4. Juli 2023, 20:06 - Jannike Wacker

Mutete Sophia Thiel (28) sich zu viel zu? Bis vor einigen Jahren war die Influencerin der Fitness-Star Deutschlands. Als Bodybuilderin lebte sie einen extremen Lifestyle. Doch dann musste sie sich plötzlich eine Zeit lang aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Sie entwickelte eine Essstörung, mit der sie bis heute zu kämpfen hat. Nun erklärt Sophia, dass ihre vielen Termine ihren Zustand nur verschlimmerten.

Im Podcast "Kaffee mit Zitrone" spricht Sophia über das Leben, das sie noch bis vor ein paar Jahren führte. Als erfolgreiche Influencerin jagte sie von einem Termin zum anderen – und das hinterließ Spuren. "Es war bei jedem Termin und sogar manchmal schon vor Terminen so, dass ich entweder vor lauter Stress angefangen habe zu essen, weil ich dem Druck nicht mehr standhalten konnte oder versucht habe, meine Fehler da wieder auszubessern", erklärt die 28-Jährige. Wenn sie für ihr Gefühl zu viel gegessen habe, habe sie versucht, das mit extremem Cardio-Training und später sogar mit Erbrechen wieder auszugleichen.

Irgendwann habe sie aber gemerkt, dass dieser Druck auf Dauer zu viel werde. Als der einzige Gedanke war, dass sie im Bodybuilder-Business nicht bestehen könne, wenn sie zunehme, zog sie die Reißleine – und ließ die Öffentlichkeit hinter sich. "Da dachte ich mir: 'Ok, so kann ich als Influencer nicht existieren.' Und deswegen habe ich mich zurückgezogen."

Getty Images
Sophia Thiel bei der GLOW - The Beauty Convention 2017
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel im September 2018
Instagram / sophia.thiel
Sophia Thiel
Wie findet ihr es, dass Sophia ihre Probleme offen legt?147 Stimmen
27
Hm, ich denke, sie sollte lieber nicht darüber sprechen.
120
Ich finde es gut, dass sie das Thema öffentlich macht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de